Klettern in der Fränkischen Schweiz | Urlaub in Franken

Navigation

Über Google+ teilen!

Willkommen im bekanntesten Klettergebiet Deutschlands

12.000 Kletterrouten an rund 800 einzelnen Felsen lassen das Kletterherz höher schlagen!

Das Klettern gehört zur Fränkischen Schweiz wie das Ade zum Franken. Legendäre Steilhänge in verschiedenen Schwierigkeitsgraden warten in dem bekanntesten Klettergebiet Deutschlands auf erfahrene Bergbezwinger und Anfänger. Auf geht’s in den Hang!

Der Klettersport blickt im Frankenjura auf eine lange Tradition zurück. Seit mehr als 200 Jahren zieht es Kletterer in die ansprechende Mittelgebirgslandschaft – kaum verwunderlich bei rund 12.000 Kletterrouten an etwa 800 einzelnen Felsen. Die Kalkfelsen des Frankenjura versprechen mit ihren zahlreichen Rissen, Kaminen, Wänden, Kanten, Überhängen, Bierhenkeln und Fingerlöchern im Gestein ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Kletter-Erlebnis. Nicht umsonst haben hier Kletterikonen wie Wolfgang Güllich und Kurt Albert schwerste Routen in die bizarr anmutenden Felsformationen gelegt und damit Klettergeschichte geschrieben.

Kletterer aus aller Welt lieben die Fränkische Schweiz für ihre unverwechselbare Felslandschaft. Hier warten die Freikletter-Klassiker Sautanz, Magnet, Stone Love, Wallstreet, Action Directe und viele andere darauf, bezwungen zu werden. Vor allem Profis toben sich seitdem an den Felsen aus. Alle anderen, die das Klettern erst lernen wollen, können sich an verschiedene regionale Kletterschulen wenden, die ausgereifte Konzepte von systematisch aufeinander aufbauenden Kursen und spezielle, zielgruppenorientierte Veranstaltungen für jedes Alter anbieten.

Um die Wünsche der Kletterfans mit den Bedürfnissen der Tier- und Pflanzenwelt in Einklang zu bringen, haben Naturschutzverbände, Gemeinden und der Verein Naturpark Fränkische Schweiz-Veldensteiner Forst zusammen verschiedene Kletterkonzepte erarbeitet, die sowohl Kletterspaß als auch Naturschutz miteinander verbinden.

Auch bei schlechtem Wetter müssen Sie in der Fränkischen Schweiz nicht auf das Klettern verzichten. In verschiedenen Kletter- und Boulderhallen der Region gibt es von Schnupperkursen für die ganze Familie bis hin zu Routen in den oberen Schwierigkeitsbereichen alles, was das Kletter-Herz begehrt. Im Kletter-Infozentrum Obertrubach können Sie sich zusätzlich über alle Themen rund ums Klettern informieren und auf dem angeschlossenen Spielplatz gleich erste Klettererfahrungen sammeln.

Informieren Sie sich gleich über Ihre nächste Kletter-Tour! Auf den Seiten www.frankenjura.com finden Sie tagesaktuelle Informationen rund ums Klettern.