Museen | Fränkische Schweiz | Urlaub in Franken

Navigation

Über Google+ teilen!

Auf Entdeckertour in unseren Museen

Die Museumslandschaft der Fränkischen Schweiz ist so vielfältig wie die Region selbst!

Wo die Bassgitarre von Paul McCartney zu Hause ist und Levi Strauss geboren wurde – Die Fränkische Schweiz zieht Sie mit ihrer unerwartet vielfältigen Museumslandschaft in den Bann – weit mehr als eine Schlechtwetter-Alternative!

Egal, ob es draußen regnet oder stürmt, nach einer Wanderung oder Fahrradtour – die Museen in der Region zwischen Bamberg, Nürnberg und Bayreuth haben eine Menge zu bieten und runden Ihren Urlaub in Franken mit interessanten Fakten zum Erholungsgebiet perfekt ab.

Im Meerrettich-Museum in Baiersdorf dreht sich zum Beispiel alles um die aromatische Wurzel, die in der Fränkischen Schweiz eines der größten Anbaugebiete in Deutschland gefunden hat. Mit Hilfe von eigens angefertigten Texttafeln, Schaubildern, Exponaten und Filmen informiert das „schärfste Museum der Welt“ über Geschichte, Anbau, Verarbeitung und Verwendung des Meerrettichs. Im Museumsladen können Sie dann auch vielerlei Produkte mit der magischen Wurzel für zu Hause mitnehmen.

In Buttenheim besuchen Sie das Levi Strauss Museum. Wissen Sie, dass der Jeans-Erfinder in dem kleinen Ort geboren wurde, bevor er in die USA auswanderte? Im restaurierten Geburtshaus können Sie die Stationen seines Lebens nachempfinden: vom Sohn eines armen fränkischen Hausierers zum Konzernchef in San Francisco. Natürlich wird auch ein Einblick in die Entwicklung des berühmten Beinkleides von den „waist overalls“ der Goldgräber Kaliforniens bis hin zu den „vintage jeans“ gewährt.

Auch das Geigenbaumuseum in Bubenreuth sollten Sie sich nicht entgehen lassen. In der Nachkriegszeit ist die kleine Gemeinde zur europäischen Metropole des Saiteninstrumentenbaus aufgestiegen. Es waren Bubenreuther Instrumente, die an ganz prominenter Stelle in allen Genres zum Einsatz kamen. Mit Hilfe von Exponaten, Bildern, Dokumenten und Musikhörbeispielen reisen Besucher durch die Geschichte der verschiedenen Musikstile des 20. Jahr­hunderts. Eine alte Geigenbauwerkstatt und besondere Ausstellungsstücke wie die Bassgitarre von Paul McCartney oder die kleinste bespielbare Gitarre der Welt komplettieren die Sammlung.

Selbstverständlich gibt es in der Region noch viele weitere interessante Museen wie zum Beispiel das Scharfrichtermuseum in Pottenstein, das Fränkische Schweiz-Museum Tüchersfeld oder das Deutsche Kameramuseum in Plech. 14 Museen haben sogar den Verbund „Museen der Fränkischen Schweiz“ ins Leben gerufen, der Sie mit Kulturpauschalen, Führungen und Veranstaltungen durch die vielfältige Museumslandschaft begleitet.

Erkundigen Sie sich gleich hier über die Öffnungszeiten Ihres Lieblingsmuseum!