Fränkische Schweiz Mobile Icon

Navigation

Wander-Tour

Lindigweg

3:00 h 273 hm 276 hm 8,8 km leicht

Mistelgau

Karte wird geladen...

Rundweg Lindig, "blauer Ring"

Der Rundweg Lindig im Ortsteil Obernsees der Gemeinde Mistelgau ist ausgeschildert mit dem Markierungszeichen "blauer  Ring". Daneben ist er mit Wegeweisern versehen. Die erste Zeile zeigt das nächste Nahziel und die zweite Zeile immer den Namen des Weges mit Richtungspfeil und Markierungszeichen an.

Der Wanderweg ist naturbelassen und bietet alles was ein Wanderherz begehrt. Sie bewandern schöne weiche Waldböden, unbefestigte landwirtschaftliche Wege und Straßen. Sie sehen die herrliche Mittelgebirgslandschaft mit seinen Naturschönheiten und haben wunderbare Ausblicke.

Der Rundweg ist in beide Richtungen ausgeschildert. Wir empfehlen den Weg in der beschriebenen Richtung zu bewandern.

Start/Ziel

Mit der Wanderung können Sie an jeder beliebigen Stelle des Wanderweges beginnen. Sie gelangen immer wieder an den Startpunkt zurück.

Wegebeschreibung

Es wird der gesamte Rundweg mit seiner Länge von 10 km beschrieben und zwar im Uhrzeigersinn beginnend ab Obernsees am Marktplatz.

Der Start und das Ziel des Rundweges ist der Marktplatz Dorfstraße im Ortsteil Obernsees der Gemeinde Mistelgau. Sie wandern ein kurzes Stück neben dem Ehrlichbach auf der Straße zum Grenztal. Bei der Brücke gehen Sie gerade aus weiter. Am Ende der Straße Grenztal biegen Sie rechts in die Straße zum Knock ein und wandern diese hoch. Am Schützenhaus vorbei gelangen Sie nach kurzer Strecke an eine Abzweigung. Dieser folgen Sie nach rechts. Bei der Abzweigung sehen Sie vor sich die Knockhütte. Es wird empfohlen, diese zu besichtigen. Von der Plattform aus haben Sie einen herrlichen Blick auf den Ortsteil Busbach, den Burgstall, die Neubürg und den Wachstein. Zurück zur Abzweigung. Sie bleiben auf dem Feldweg bis Sie an ein kleines Umspannwerk gelangen. Gehen vorbei, anschließend über die Bundesstraße 22 und biegen sofort rechts in den Feldweg ein. Nach wenigen Metern gelangen Sie an eine weitere Abzweigung mit einer Ruhebank. Dort haben Sie erneut einen herrlichen Ausblick auf den Knock und teilweise auf Obernsees. Sie gehen rechts und nach einer kurzen Wegestrecke gehen Sie links den kleinen Anstieg in den Wald hoch und dann sofort wieder rechts. Sie bleiben auf diesem Weg bis Sie vor ihren Augen Busbach  erkennen. Sie überqueren die Bundesstraße 22 und folgen links dem Wanderweg bis in den Ort. Bei der Gastwirtschaft biegen Sie rechts in die Straße ein und folgen dieser und anschließend auf dem Feldweg bis zum Burgstall. Dabei bewandern Sie eine Wiese mit einem Trampelpfad. Am Burgstallweg angelangt wandern Sie links um den bewaldeten Tafelberg an den Pferdekoppeln vorbei. Bei den Wegeweisern in Richtung Obernsees können Sie den gesamten Burgstall um wandern oder direkt links abbiegen und kommen so zum Friedhof, biegen die Straße rechts ein, gehen an der Aussegnungshalle vorbei und kommen so direkt in den Barockgarten von Obernsees. Besichtigen Sie ausgiebig dieses Kleinod mit seinem achteckigen Pavillon. Sie verlassen den Barockgarten neben dem Pavillon, kommen an einer kleinen Brunnenlage vorbei, wandern bei der Straße links und kommen so zu ihrem Startpunkt zurück.

Parkmöglichkeit in Obernsees:  am Festplatz, ca. 200 m vom Startpunkt entfernt.

Zum Barockgarten:

Bei der kleinen Anlage handelt es sich um einen fränkischen Pfarrhof aus der markgräflichen Zeit. Sie geht auf ein aus dem Jahr 1740 stammendes Privileg des Pfarrers zurück. Seit dieser Zeit gehörte der Park neben dem Pfarrhaus zum privaten Nutzungsrecht des Seelsorgers. Die Anlage musste also auch für die hohe Gesellschaft angemessen sein. Der Markgraf kam nach Obernsees um gemeinsam mit dem Baron von Aufseß zu jagen. Die schöne und abwechslungsreiche Landschaft lud geradezu dazu ein.

Nachdem der Barrockgarten mehrere Jahre in Vergessenheit geraten war hat 1989 der Verschönerungsverein Obernsees den Barockgarten und den Pavillon wieder in seiner alten Schönheit entstehen lassen. Gepflegt wird die Anlage von ehrenamtlichen Helfern aus Obernsees.

Einkehrmöglichkeiten:

Gaststätte Kulturscheune, 95940 Mistelgau, Ortsteil Obernsees, Zum Knock 6, Tel. 09206/439 0050

Gaststätte Zur Eisenbahn, 95490 Mistelgau, Ortsteil Obernsees,   St.-Rupertus-Straße 3, Tel. 09206/202

Therme Obernsees -Thermen-Bistro, 95490 Mistelgau, Ortsteil Obernsees, An der Therme 1, Tel. 09206/99300-0

Nähere Informationen siehe www.therme-obernsees.de

Knockhütte Obernsees, 95490 Mistelgau, Ortsteil Obernsees, Am Berg Knock.

Bewirtschaftet jeweils am Sonntag. Unter der Woche bietet ein Automat Getränke an.

Die jeweiligen Ruhezeiten entnehmen Sie bitte dem einschlägigen Heft „Ruhetage“ oder den Homepages.

Empfohlene Wanderkarten:

Fritsch Wanderkarte Nordöstliche Fränkische Schweiz Nr. 148

Kompass Rad- und Wanderkarte Nördliche Fränkische Schweiz

Sowie verschiedene örtliche Wanderkarten.

Zum Abschluss noch einen Tipp: Nehmen Sie Wanderstöcke und ihrem Fotoapparat mit.

Quelle: Helmut Häfner

Tour-Infos

Dauer: ca. 3:00 h

Länge der Tour: 8,8 km

Höchster Punkt: 523 m

Differenz: 136 hm

Niedrigster Punkt: 387 m

Schwierigkeit

leicht

Panoramablick

mittel

Saisonale Eignung

geeignet
witterungsbedingt
nicht geeignet
unbekannt

JAN

FEB

MRZ

APR

MAI

JUN

JUL

AUG

SEP

OKT

NOV

DEZ

Eigenschaften

Merkmale Touren

Tagestour (Wandern)

Rundweg

Einkehrmöglichkeit

Offen

Anfahrt

Obernsees, Marktplatz

Navigation starten:

Karte

Karte wird geladen...

diese Seite teilen

Essen in der Nähe

Bar oder Pub | Brauereien | Restaurant

Waischenfeld, Breitenlesau 1, Breitenlesau

Brauerei Krug

Brauereien | Restaurant

Waischenfeld, Nankendorf 41, Nankendorf

Brauerei Schroll

Brauereien | Restaurant

Ahorntal, Hintergereuth 4, Hintergereuth

Brauerei Stöckel

Restaurant

Thurnau, Tannfeld 11

Gasthaus Passing

Fränkisch

Brauereien | Gastro

geschlossen

Waischenfeld, Nankendorf 45

Gasthaus Polsterbräu

Restaurant

geschlossen

Waischenfeld, Hauptstr. 4

Gasthaus Sonne

Café | Restaurant

Waischenfeld, Harletzsteiner Weg 12

Gasthof - Café - Restaurant Jöbstel

Glutenfrei, Laktosefrei

Restaurant

Plankenfels, Wadendorf 47, Wadendorf

Gasthof Zur alten Eisenbahn

Regional

Restaurant

geschlossen

Mistelgau, Truppach 24

Gaststätte Krauß

Gastro

Mistelgau- Obernsees, St. Rupertus Str. 3, Obernsees

Gaststätte "Zur Eisenbahn"

Restaurant

Waischenfeld, Marktplatz 8

Hotel Zur Post

Gastro

geschlossen

Mistelgau, Zum Knock 6, Obernsees

Kulturscheune Obernsees

Restaurant

geschlossen

Waischenfeld, Langenloh 14

Landgasthof Thiem

Vegetarisch

Weitere Tipps in der Nähe

Ort

Ahorntal, Kirchahorn 63

Ahorntal

2200 Einwohner

Angeln/Fischen

Waischenfeld, Gutenbiegen, Gutenbiegen

Angelstelle Gutenbiegen an der Wiesent

Wander-Tour

Hollfeld

Auf den Spuren vergangener Zeiten (Blauer Punkt)

5:50 h 344 hm 0 hm 19,6 km mittel

Park

Mistelgau, Am Barockgarten, Obernsees

Barockgarten Obernsees

Waischenfeld, Marktplatz, Nankendorf

Beschluss der Ewigen Anbetung in Nankendorf

Wander-Tour

Waischenfeld

BierGenuss

26:45 h 1372 hm 1395 hm 89,7 km mittel

Wander-Tour

Waischenfeld

BierGenuss (Etappe 1)

5:40 h 351 hm 309 hm 17,8 km mittel

Wander-Tour

Hollfeld

BierGenuss (Etappe 2)

7:00 h 302 hm 370 hm 24,0 km mittel

Wander-Tour

Hollfeld

BierGenuss (Zusatzetappe)

6:25 h 383 hm 374 hm 21,4 km mittel

Direktvermarkter

geschlossen

Plankenfels, Schrenkersberg 1

Bio-Rinderhof Familie Norbert Böhmer

Wander-Tour

Waischenfeld

Brauereienweg Waischenfeld

4:30 h 349 hm 349 hm 13,0 km mittel

Wander-Tour

Glashütten

Brunnenweg

2:15 h 167 hm 168 hm 9,0 km sehr leicht

Das könnte dir auch gefallen

Veranstaltung

Strullendorf, Forchheimer Str. 31

100 Jahre Concordia Strullendorf

So., 20.06.2021 18:00

Veranstaltung

Strullendorf, Forchheimer Str. 31

100 Jahre Concordia Strullendorf

Fr., 18.06.2021 18:00

Veranstaltung

Strullendorf, Forchheimer Str. 31

100 Jahre Concordia Strullendorf - Nachfeier

Sa., 19.06.2021 18:00

Wander-Tour

Memmelsdorf

13-Brauereien-Weg

10:15 h 615 hm 624 hm 34,4 km schwer

Musikveranstaltung

Ebermannstadt, Kirchenplatz

17. Festliches Weihnachtskonzert

So., 27.12.2020 17:00