Fränkische Schweiz Mobile Icon

Navigation

Wander-Tour

Fritz-Hornschuch-Naturpfad (Naturlehrpfad)

3:00 h 309 hm 306 hm 8,5 km leicht

Kasendorf

Karte wird geladen...

Rundweg um Kasendorf mit Aussichtspunkten sowie geologischen und vor- und frühgeschichtlichen Besonderheiten
Markierungszeichen: Balken weiß/blau Informationstafeln Geologie - Geschichte - Natur

Ausgangspunkt Wanderparkplatz vor Ortseingang Kasendorf (aus Richtung Kulmbach kommend). Einstieg an anderen Punkten sowie Teilstrecken sind möglich.

Gegenüber vom Wanderparkplatz gelangt man über den vorbeiführenden Radweg in den "Pfarrwald" mit prähistorischem Gräberfeld aus der Zeit um 800 v. Chr. Nach Durchqueren des Waldes den Feldweg nach links gehen bis zur Asphaltstraße Kasendorf-Lindenberg und nach ca. 100 m bergan links in den Naturpfad einbiegen.

Die ansteigende Wanderung auf die Jurahöhe wird belohnt mit schönen Ausblicken Richtung Kulmbach und zum Frankenwald. Der Naturpfad biegt dann als schmaler Fußweg links in den Wald ab und verläuft vorbei an Karsteinbrüchen und einem Aussichtspunkt zum Magnusturm bis zur Einmündung in die Straße Kasendorf - Zultenberg. Diese überquert man und geht ca. 300 m auf der Asphaltstraße in Richtung Reuth, bevor man links in den Wald abbiegt, das Felsentor passiert, um dann auf den Fußweg Kasendorf-Reuth zu treffen.

Diesen Fußweg geht man bergabwärts bis zur Abzweigung nach rechts und gelangt über Waldpfade zum Aussichtspavillon Sonnentempel mit Blick auf Kasendorf.

Eine Stufenanlage führt hinab auf einen Waldweg, dem man rechts abbiegend bis zur Asphaltstraße folgt. Bergabwärts Richtung Kasendorf ist ein Abstecher zur Friesenquelle möglich. Kurzes Stück auf der Staatsstraße bis zum Ortseingang Kasendorf, dann rechts abbiegen in den Friesenmühlweg zum Simonweg.

Von dort aus Aufstieg über Ringwälle der vorgeschichtlichen Wehranlage auf den Turmberg (498 m). Steigt man auf den 15 m hohen Magnusturm hinauf, genießt man weite Ausblicke bis zum Thüringer Wald, Frankenwald und Fichtelgebirge. Der Naturpfad führt nun bergabwärts zum Festplatz und über den Hinteren Markt und die Bamberger Straße zum Marktplatz von Kasendorf.

Rückkehr zum Wanderparkplatz über Kirchstraße, Industriestraße, kurz nach Überquerung der Staatsstraße ist der Ausgangspunkt erreicht.

Parkmöglichkeiten: Parkplätze in Kasendorf an der Thurnauer Straße und Zultenberger Straße, Wanderparkplatz am Ortseingang aus Richtung Kulmbach (St 2190)

Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke: Magnusturm, Kilianskirche, Herkulesbrunnen, prähistorisches Gräberfeld im Pfarrwald, Sonnentempel, Friesenquelle (Schüttung 400 l/sec), historische Felsenkeller am Turmberg, Steinernes Tor

Einkehrmöglichkeiten entlang der Strecke:Gasthäuser und Imbiss in Kasendorf

Autoren: Kasendorfer Wegewarte Helga und Siegfried Dressel.

Download weiterer Informationen zum Fritz-Hornschuch-Naturlehrpfad.

Tour-Infos

Dauer: ca. 3:00 h

Länge der Tour: 8,5 km

Höchster Punkt: 498 m

Differenz: 133 hm

Niedrigster Punkt: 365 m

Schwierigkeit

leicht

Panoramablick

mittel

Saisonale Eignung

geeignet
witterungsbedingt
nicht geeignet
unbekannt

JAN

FEB

MRZ

APR

MAI

JUN

JUL

AUG

SEP

OKT

NOV

DEZ

Eigenschaften

Merkmale Touren

Lehrpfad

Tagestour (Wandern)

Themenwanderweg

Rundweg

Einkehrmöglichkeit

Offen

Anfahrt

Wanderparkplatz Ortseingang Kasendorf

Navigation starten:

Karte

Karte wird geladen...

diese Seite teilen

Essen in der Nähe

Bäckerei | Café

jetzt geöffnet (bis 18:00 Uhr)

Thurnau, Mittlerer Markt 4

Bäckereicafé Schleicher

Café

geschlossen (öffnet 17:00 Uhr)

Thurnau, Rathausplatz 4

Café Bayer

Eisdiele

geschlossen

Thurnau, Mittlerer Markt 3

Eis Bar Piacenza

Restaurant

jetzt geöffnet (bis 14:00 Uhr)

Thurnau, Bahnhofstr. 19

Fränkischer Hof

Fränkisch

Restaurant

Thurnau, Tannfeld 11

Gasthaus Passing

Fränkisch

Café

geschlossen

Thurnau, Kirchplatz 8

Kaffee + Zeit

Café | E-Bike-Verleih | Restaurant

geschlossen

Thurnau, Am Damm 1

Moments

Regional

Restaurant

geschlossen (öffnet 11:00 Uhr)

Thurnau, Marktplatz 6

Piccola Italia

Italienisch

Restaurant

geschlossen (öffnet 11:00 Uhr)

Thurnau, Bahnhofstr. 3

Pizzeria Sudhaus

Italienisch

Restaurant

geschlossen

Thurnau, An der Tanzlinde 5

Pöhlmann´sche Gastwirtschaft

Fränkisch

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude | Restaurant

geschlossen

Thurnau, Marktplatz 1

Schloss Thurnau

Regional

Restaurant

geschlossen (öffnet 16:30 Uhr)

Thurnau, Am Schlosspark 2

Schlossbräu am See

Fränkisch, Regional

Restaurant

Thurnau, Oberer Markt 12

Vinodega

Weitere Tipps in der Nähe

Musikveranstaltung

Thurnau, Putzenstein 2

Dreyklang

So., 12.09.2021 19:00

Freibad/Hallenbad

Thurnau, Schorrmühlstr. 28

Freibad Thurnau

Park

Kasendorf, Am Reuther Berg

Grillplatz Kasendorf

Rad-Tour

Thurnau

Große Museumstour rund um die Plassenburg (KU1)

6:30 h 1004 hm 0 hm 85,0 km leicht

Wander-Tour

Wonsees

Große-Wonsees-Erlebnisrunde

5:00 h 202 hm 202 hm 12,8 km mittel

Musikveranstaltung

Thurnau, Putzenstein 2

HUEBNOTIX

Sa., 26.06.2021 19:00

Musikveranstaltung

Thurnau, Putzenstein 2

HUEBNOTIX

Fr., 25.06.2021 20:00

Ort

Kasendorf, Marktplatz 8

Kasendorf

2504 Einwohner

Zoo

Thurnau, Lochau 11, Lochau

Lama- und Alpakahof bei Thurnau

Museum

geschlossen

Thurnau, Partenfeld 2

Nachttopfmuseum Partenfeld

Wonsees, Marktplatz 4

Osterbrunnen in Feulersdorf

Kasendorf, Marktplatz 8

Osterbrunnen in Kasendorf

Wonsees, Marktplatz 4

Osterbrunnen in Sanspareil

Wonsees, Marktplatz 4

Osterbrunnen in Schirradorf

Das könnte dir auch gefallen

Wander-Tour

Memmelsdorf

13-Brauereien-Weg

10:15 h 615 hm 624 hm 34,4 km schwer

Motorrad-Tour

Gößweinstein

3-Täler-Runde

2:00 h 770 hm 0 hm 67,3 km leicht

Wander-Tour

Eggolsheim

7 Flüsse Wanderweg

60:00 h 3154 hm 0 hm 206,1 km mittel

Aussichtspunkt/-turm

Wiesenttal, Engelhardsberg

Adlerstein

Minigolf

Forchheim, Friedrich-Ludwig-Jahn-Str. 14

Adventure Minigolf

Ort

Ahorntal, Kirchahorn 63

Ahorntal

2200 Einwohner

Wander-Tour

Ahorntal

Ahorntaler Brauereienweg

7:30 h 533 hm 533 hm 23,5 km schwer