Fränkische Schweiz Mobile Icon

Navigation

Wander-Tour

Entlang der Wiesent - Etappe 1 von Steinfeld nach Freienfels

5:30 h 252 hm 278 hm 17,0 km mittel

Stadelhofen

Karte wird geladen...

Die Etappe startet an der Quelle der Wiesent und führt dort von Steinfeld ausgehend weiter nach Treunitz, über die Hochfläche nach Wiesentfels und schließlich nach Freienfels.

Ausgangspunkt der ersten Etappe ist die (Karst-) Quelle der Wiesent, die sich am südlichen Ortsrand von Steinfeld befindet (zu finden durch ein Hinweisschild an B22, von Osten (Hollfeld) kommend im Ort bei grünem Schild links abbiegen).

Von der Quelle aus (nach rechts) begibt man sich kurzzeitig auf die B22 und biegt schließlich noch im Ort Steinfeld rechts in Richtung Osten ab und folgt dem Wanderweg mit der Signatur grün auf weiß Balken (auch Kapellenweg) zunächst im Tal, und anschließend auf der Hochfläche weiterfolgend, bis zur Kreuzung an der Kapelle im Ort Treunitz.

Von dort geht die Route weiter auf dem Kapellenweg (eigene rot-weiße Markierung), zunächst geradeaus, dann rechts auf die Hochfläche hinauf (an mehreren Kapellen vorbei) in Richtung Königsfeld.

Am Ortseingang von Königsfeld biegt man links ab und folgt dem Weg mit den Signaturen rot auf weiß Kreuz bzw. grün auf weiß Ring in Richtung Wiesentfels, wo der Weg bald durch das landschaftlich ansprechende Trockental Teichgrund und anschließend über die Hochebene in nordöstlicher Richtung verläuft.

Am Ortseingang von Wiesentfels ergibt sich ein reizvoller Ausblick auf die markante Burg Wiesentfels. Am Talgrund folgt der Weg im Ort entlang der Wiesent unterhalb des Schlosses weiter und anschließend wieder auf der Hochfläche, der Signatur rot auf weiß Kreuz in Richtung Freienfels.

Bei Schafhof links abbiegen in Richtung Freienfels und den Signaturen Gelbes Dreieck auf weiß und rotes Kreuz auf weiß folgen. Am Gasthaus Waldmühle in Freienfels endet die Etappe.

Tour-Infos

Dauer: ca. 5:30 h

Aufstieg: 252 hm

Abstieg: 278 hm

Länge der Tour: 17,0 km

Höchster Punkt: 489 m

Differenz: 97 hm

Niedrigster Punkt: 392 m

Schwierigkeit

mittel

Panoramablick

mittel

Saisonale Eignung

geeignet
witterungsbedingt
nicht geeignet
unbekannt

JAN

FEB

MRZ

APR

MAI

JUN

JUL

AUG

SEP

OKT

NOV

DEZ

Eigenschaften

Merkmale Touren

Tourtipp

Fernwanderweg

Tagestour (Wandern)

Einkehrmöglichkeit

Offen

Anfahrt

Steinfeld Wiesenttquelle

Navigation starten:

Karte

Karte wird geladen...

Downloads

Tourinfo PDF
GPX Track

diese Seite teilen

Essen in der Nähe

Herzlich willkommen in der Brauerei Hübner in Steinfeld!

ca. 0,1 km entfernt

Brauereien | Restaurant

geschlossen

96187 Stadelhofen, Steinfeld 69, Steinfeld

Brauerei Hübner

Herzlich willkommen in der Brauerei Will in Schederndorf!

ca. 3,2 km entfernt

Brauereien | Restaurant

96187 Stadelhofen, Schederndorf 19, Schederndorf

Brauerei Will

Herzlich willkommen im Gasthof Drei Kronen in Königsfeld!

ca. 3,6 km entfernt

Restaurant

Öffnungszeiten

96167 Königsfeld, Hauptstr. 34

Gasthof Drei Kronen

Herzlich willkommen in der Brauerei Hartmann in Würgau!

ca. 4,6 km entfernt

Brauereien | Restaurant

geschlossen

96110 Scheßlitz, Fränkische-Schweiz-Str. 26, Würgau

Brauerei Hartmann

Räume für Hochzeiten, Tagungen, Familien-, Betriebs- und Vereinsfeiern und Busse.

ca. 4,8 km entfernt

Café | Restaurant

96110 Würgau, Fränkische Schweiz Straße 1

Restaurant - Cáfe - Hotel Sonne

Herzlich willkommen in der Privatbrauerei Grasser in Huppendorf!

ca. 5,0 km entfernt

Bar oder Pub | Brauereien | Restaurant

geschlossen

96167 Königsfeld, Huppendorf 25, Huppendorf

Brauerei Grasser - Huppendorfer Bier

Seien Sie zu Gast im Gasthof Waldmühle!

ca. 7,3 km entfernt

Biergarten | Restaurant

Öffnungszeiten

96142 Hollfeld, Freienfels 31, Freienfels

Gasthof Waldmühle

Regional

Ihr Restaurant in der Region Bamberg

ca. 7,8 km entfernt

Restaurant

Öffnungszeiten

96110 Scheßlitz, Kirchplatz 1

Restaurant im Hotel Schloss Burgellern

Regional, Vegetarisch, Vegan, Mediterran

Weithin sichtbar thront die Giechburg über dem Tal mit Blick bis nach Bamberg und in die nördliche Fränkische Schweiz. Der bliebte Aussichtsort überzeugt auch durch die hervorragende Gastronomie mit Gästezimmern sowie abwechslungsreiche kulturelle Veranstaltungen. Das Schloss ist Ausgangspunkt für die beliebte Wanderung nach dem Gügel. Bitte beachten Sie die aktuellen Corona-Regelungen zur Gastronomie.

ca. 7,9 km entfernt

Gastro | Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude | Restaurant

geschlossen

96110 Scheßlitz, Giechburg 1

Giechburg

Traditionsreicher Gasthof in der historischen, 1200 Jahre alten Stadt Scheßlitz.

ca. 8,5 km entfernt

Restaurant

Öffnungszeiten

96110 Scheßlitz, Oberend 3

Hotel-Gasthof Krapp

Vegetarisch

Brauerei Hönig, Gasthof

ca. 8,7 km entfernt

Bierkeller | Biergarten | Brauereien | Gastro | Restaurant

geschlossen (öffnet 15:00 Uhr)

96123 Litzendorf, Tiefenellern, Ellerbergstraße 15, Tiefenellern

Brauerei Hönig

Fränkisch

Herzlich willkommen in der Brauei Hoh in Köttensdorf!

ca. 9,9 km entfernt

Brauereien | Restaurant

96110 Scheßlitz, Köttensdorf 4, Köttensdorf

Brauerei Hoh

Unterkünfte in der Nähe

Erleben Sie bei uns den Charme eines familienbetriebenen Gasthauses. Lassen Sie sich von unserer bunt gemischten Speisekarte überraschen. Neben den typisch fränkischen Gerichten, bieten wir auch kraotische Küche an. Unser Gastraum umfasst 60 Sitzplätze sowie einen Nebenraum für weitere 40 Pers...

ca. 4,5 km entfernt

Gästehaus | Gasthof

96110 Scheßlitz, Fränkische-Schweiz-Str. 23

Gasthof Schweizer Hof

Seit über 100 Jahren im Familienbesitz. Stilvolle Gasträume für Feiern, Betriebsfeste, Tagungen, Kastanien-Biergarten. Hausgebraute Biere und fränkische Spezialitäten.

ca. 4,6 km entfernt

Gästehaus | Gasthof

96110 Scheßlitz, Fränkische-Schweiz-Str. 26

Brauerei-Gasthof Hartmann

Hotel in ruhiger Lage zwischen Bamberg und Bayreuth (A70). Fischspezialitäten; Hausgebäck; Räume für Tagungen und Feiern. Motorradfahrer willkommen! DZ auch als EZ.

ca. 4,9 km entfernt

Hotel

96110 Scheßlitz, Fränkische-Schweiz-Str. 1

Restaurant - Café - Hotel Sonne - Würgau

Idylle, Landleben, Glockengeläut - und der Alltag ist weit weg. Das Schloss Burgellern öffnet sich für Genießermenschen, die Individualität und Ungezwungenheit schätzen, die Seele baumeln lassen wollen, sich inspirieren am Rauschen der mächtigen alten Bäume und dem Charme vergangener Zeiten. 

ca. 7,8 km entfernt

Hotel

96110 Scheßlitz, Kirchplatz 1

țțțț

Hotel Schloss Burgellern

buchen
Herzlich Willkommen in unseren komplett und mit viel Holz ausgestatteten behaglichen Ferienwohnungen. Ihren Urlaub verbringen Sie im ländlich und ruhig gelegenem Dörrnwasserlos, einem hochgelegenen Ortsteil 6km nördlich von Scheßlitz.

ca. 8,3 km entfernt

Ferienwohnung (Betrieb)

96110 Scheßlitz, Dörrnwasserlos 4

1x FȚȚȚȚȚ|1x FȚȚȚȚ

Familien-Ferien-Wohnung by Holzbau Keller

buchen
Direkt an der Staatsstraße 2281 gelegen, bietet der Wohnmobilstellplatz bei Tiefenellern 5 Stellplätze, ohne Entsorgungsstation. Geöffnet: 1.1.-31.12. (0-24 Uhr) Stellplatz / Nacht: € 0.-

ca. 8,6 km entfernt

Wohnmobilstellplatz

96123 Litzendorf, Tiefenellern, Staatsstraße 2281

Wohnmobilstellplatz Tiefenellern

Haus in ruhiger, sonniger Lage mit Panoramablick. Idealer Ausgangspunkt zu den vielen Sehenswürdigkeiten unserer Heimat.

ca. 8,9 km entfernt

Ferienwohnung (Betrieb)

91347 Aufseß, Neuhaus-Weissenleite 66

Ferienwohnung Drummer

Das Ferienhaus ist idealer Ausgangspunkt für Mountainbiker, Wanderer, Kletterer. Erkunden Sie das Weltkulturerbe Bamberg und die Fränkische Schweiz.

ca. 9,0 km entfernt

Ferienwohnung (Betrieb)

91332 Heiligenstadt, Herzogenreuth 22

FȚȚȚ

Ferienhaus Herzogenreuth

buchen

Das könnte Dir auch gefallen

Die Etappe verläuft von Freienfels (Hollfeld) ausgehend über die Orte Hollfeld, Stechendorf, Plankenfels und Nankendorf nach Waischenfeld.
Die Etappe beginnt in Waischenfeld und verläuft von dort aus über die Orte Neideck, Doos, Schottersmühle und Behringersmühle nach Muggendorf.
Die Etappe beginnt am Ortsrand von Muggendorf und verläuft über die Orte Streitberg, Niederfellendorf, Ebermannstadt, Pretzfeld und Kirchehrenbach zum Zielort Forchheim.
Burgenstraße-Wanderweg von Pretzfeld nach Egloffstein
Burgenstraße-Wanderweg von Egloffstein nach Obertrubach
Burgenstraße-Wanderweg von Obertrubach nach Pottenstein
Burgenstraße-Wanderweg - Teilabschnitt 1 von Forchheim nach Pretzfeld
Burgenstraße-Wanderweg von Heiligenstadt nach Königsfeld
Burgenstraße-Wanderweg von Muggendorf nach Gößweinstein
Burgenstraße-Wanderweg von Gößweinstein nach Pottenstein
Burgenstraße-Wanderweg von Waischenfeld nach Aufseß
Burgenstraße-Wanderweg - Teilstrecke 2 von Pretzfeld nach Muggendorf
Burgenstraße-Wanderweg von Pottenstein nach Waischenfeld
Burgenstraße-Wanderweg von Königsfeld nach Memmelsdorf
Der Weg zur Urkunde “Fränkischer Biergenießer”

Wander-Tour

Aufseß

Brauereienweg der Weltrekordgemeinde Aufseß

4:00 h 170 hm 0 hm 14,0 km leicht

Burgenstraße-Wanderweg von Aufseß nach Heiligenstadt
Malerische Wanderungen mit toller Aussicht ins Ailsbachtal!

Wander-Tour

Ahorntal

Zu Höhlenbär und Millionär

3:10 h 247 hm 261 hm 9,6 km mittel

Via Imperialis – Wandern auf einer mittelalterlichen Handelsstraße

Wander-Tour

Plankenfels

Via Imperialis

4:15 h 384 hm 178 hm 13,9 km mittel

81 Km schlängelt sich die Wiesent durch die Fränkische Schweiz. Dem Flussverlauf kann man auf abwechslungsreichen Wegen von der Quelle bis zur Mündung folgen.

Wander-Tour

Stadelhofen

Entlang der Wiesent (4-Tages-Tour)

22:30 h 965 hm 1111 hm 81,3 km mittel

Kainach – Schlötzmühle – Wacholdertal – Sanspareil – Wonsees – Kainach Markierung: grüne Raute / gelber Punkt / rotes Kreuz / gelber Punkt / blauer Punkt / Fränkischer Gebirgsweg

Wander-Tour

Hollfeld

Felsengarten Sanspareil - Alternativroute 2

3:45 h 235 hm 0 hm 12,4 km leicht

Die Bärenschlucht im Püttlachtal und das Fränkische-Schweiz-Museum in Tüchersfeld sind besonders sehenswert auf diesem Rundwanderweg.

Wander-Tour

Gößweinstein

Ins Püttlachtal

3:50 h 268 hm 268 hm 9,5 km leicht

Rundweg Lindig,

Wander-Tour

Mistelgau

Lindigweg

3:00 h 273 hm 276 hm 8,8 km leicht

Tageswanderung zur Burgruine Leienfels

Wander-Tour

Pottenstein

Über die Jurahochfläche

5:55 h 434 hm 433 hm 19,2 km mittel

Eine Wanderung durch das liebliche Trubachtal

Wander-Tour

Obertrubach

Trubachtal-Wanderweg

5:55 h 181 hm 336 hm 20,6 km mittel

Wanderung über den „Heroldstein“ und den „Kreuzstein“.

Wander-Tour

Heiligenstadt

Vorbei am Heroldstein und Kreuzstein

3:30 h 273 hm 277 hm 10,6 km leicht

Der thematische Spazier- und Wanderweg führt durch die Kulturlandschaft der idyllischen Auen des Roten Mains.

Wander-Tour

Bayreuth

Rot-Main-Auen-Weg

8:20 h 177 hm 0 hm 31,1 km mittel

Brauereienweg Heiligenstadt - Leinleitertal 

Wander-Tour

Heiligenstadt

Brauereiwandern Heiligenstadt

4:15 h 408 hm 409 hm 14,5 km mittel

8,2 km. im Leienfelser Wald und Gründleinstal um Bärnfels
Sehenswert am Wege befinden sich die Nürnberger Kapelle mit schöner Aussicht und die Felsformation „Geiskirche“ bei Türkelstein.

Wander-Tour

Gößweinstein

Auf Jurahöhen

3:10 h 252 hm 277 hm 9,9 km leicht

Anspruchsvolle Tageswanderung zur Burg Rabenstein

Wander-Tour

Pottenstein

Burgentour

7:50 h 592 hm 589 hm 22,0 km schwer

Wanderung zum höchsten Punkt in der Marktgemeinde Heiligenstadt

Wander-Tour

Heiligenstadt

Durch den Altenberg

3:15 h 299 hm 295 hm 9,4 km leicht

Durch den Teufelsgraben zum Schlossberg bei Haidhof und über Thuisbrunn und das stille Todtsfeldtal zurück (Rundwanderung, Grün-Ring)

Wander-Tour

Egloffstein

Durch den Teufelsgraben

3:45 h 285 hm 304 hm 11,7 km leicht

Durchs Paradies auf Erden - Tour in der Gemeinde Stadelhofen

Wander-Tour

Stadelhofen

Durchs Paradies auf Erden (Blühender Jura)

4:00 h 192 hm 192 hm 13,6 km mittel

Rundwanderung entlang der Lochau

Wander-Tour

Plankenfels

Ein Traum für Verliebte

5:00 h 402 hm 408 hm 14,7 km mittel

Rundweg Gelber Punkt - Felsengarten Sanspareil (Schönster Garten Deutschlands)  Hollfeld – Pilgerndorf – Schönfeld – Kleinhül – Sanspareil – Wonsees – Kainach – Hollfeld

Wander-Tour

Hollfeld

Felsengarten Sanspareil (Gelber Punkt)

6:10 h 376 hm 0 hm 20,7 km mittel

Schöne Halbtagestour ab Forchheim

Wander-Tour

Forchheim

Forchheimer Örtlberg-Tour

3:45 h 203 hm 189 hm 11,9 km mittel

In leichtem Auf und Ab durch zauberhaften, felsdurchsetzten Mischwald.

Wander-Tour

Wiesenttal

Franz-Josefs Neideck-Ostrunde

4:30 h 357 hm 0 hm 14,3 km mittel

Die Muggendorfer Westrunde auf dem Franz-Josef-Kaiser-Weg beginnt unterhalb der Neideck im Weiler Haag. An der imposanten Burgruine vorbei geht’s weiter auf die Jurahochfläche.

Wander-Tour

Wiesenttal

Franz-Josefs Neideck-Westrunde

5:00 h 311 hm 0 hm 17,3 km mittel

Erfrischende Wandertour mit Kneippanlagen, Mühle, Burg und Felsengarten

Wander-Tour

Wonsees

Große-Wonsees-Erlebnisrunde

5:00 h 202 hm 202 hm 12,8 km mittel

Schöne Tagestour mit mehreren Einkehrmöglichkeiten

Wander-Tour

Eggolsheim

Gute Aussichten - Retterner Kanzel und Högelstein

5:00 h 358 hm 357 hm 16,1 km mittel

Anspruchsvolle Tour mit Einkehrmöglichkeiten

Wander-Tour

Forchheim

Högelstein-Tour

5:00 h 347 hm 347 hm 15,0 km mittel

Wunderschöne Rundwanderung mit Besuch des Felsengarten in Sanspareil.

Wander-Tour

Hollfeld

Kaiserbachtal – Sanspareil und Wacholdertal

3:45 h 235 hm 234 hm 12,4 km mittel

„Romantik pur im LeidingshoferTal“, Tour ab Heiligenstadt

Wander-Tour

Heiligenstadt

Romantik pur im Leidingshofer Tal (Blühender Jura)

3:30 h 280 hm 284 hm 11,0 km mittel

Die Romantische 3-Täler-Runde folgt den Wegen der Sommerfrischler vor über hundert Jahren in der Fränkischen Schweiz.

Wander-Tour

Wiesenttal

Romantische 3-Täler-Runde

4:00 h 420 hm 0 hm 12,2 km mittel

Über höhen und durch ein herrliches Tal

Wander-Tour

Plankenfels

Rundweg Lochautal

5:10 h 464 hm 449 hm 15,7 km mittel

Der Wanderweg ist naturbelassen und bietet alles was ein Wanderherz begehrt.

Wander-Tour

Mistelgau

Rundweg Sankt Rupert

4:15 h 271 hm 272 hm 13,7 km mittel

Tageswanderung von Pottenstein durch das Klumpertal und über die Hochebene zurück

Wander-Tour

Pottenstein

Tal- und Höhentour

3:45 h 283 hm 293 hm 11,7 km mittel

Abwechslungsreiche Tour durch das obere und untere Wiesenttal, Ailsbach- und Püttlachtal.

Wander-Tour

Gößweinstein

Vier-Täler-Wanderung

4:30 h 482 hm 488 hm 12,7 km mittel

Leichte Rundwanderung mit Einkehrmöglichkeiten

Wander-Tour

Forchheim

Vom Kellerwald zur Reuther Hut

2:45 h 222 hm 182 hm 8,6 km leicht

Eine Tour für passionierte, kulturell interessierte Wanderfreunde

Wander-Tour

Pottenstein

Wallfahrerweg

4:30 h 378 hm 379 hm 15,5 km mittel