Fränkische Schweiz Mobile Icon

Navigation

Wander-Tour

Königsteiner Schlaufe

9:00 h 810 hm 783 hm 27,3 km schwer

Etzelwang

Karte wird geladen...

Die Königsteiner Schlaufe führt recht anspruchsvoll durch die zentrale Kuppenalb.

Die Königsteiner Schlaufe führt recht anspruchsvoll durch die zentrale Kuppenalb. Dunkle Wälder, weite Ausblicke, buckelige Karstberge und die verwirrende labyrinthische Felsenlandschaft machen die Tour zu einem landschaftlichen Glanzlicht.

Der Schlaufenweg kann in Etzelwang oder Kirchenreinbach begonnen werden. Die mit Rotstrich markierte Tour geht von Kirchenreinbach nach Rittmannshof, Gaisheim und Mittelreinbach. Zunächst wird der Brünnelberg erstiegen, ehe die erste der beiden höchsten Erhebungen der nördlichen Frankenalb – die Hohe Zant (650 m NN) – auf Wanderer wartet. Der Abstieg führt nach Eschenfelden und weiter in nördlicher Richtung über den Hochberg. Bald muss der zweite „Höhepunkt“ erklommen werden. Der Ossinger (651 m NN) ist der Hausberg von Königstein, das nach dem Abstieg erreicht wird und als Übernachtungsstandort gewählt werden kann. Der weitere Verlauf der Wanderung führt an Funkenreuth vorbei über den Döttenberg mitten hinein in eine mystische Felsregion. Auf der Höhe des Mannsberg wird auf die Markierung Gelbstrich gewechselt. Über den Brentenfels gelangt man in das Felsenlabyrinth von

Sackdilling und weiter durch den Wellucker Wald. In Nitzlbuch bei den Maffeischächten wird wieder die Hauptroute des Erzwegs erreicht.

Auf der gesamten Strecke sind steile und teils felsdurchsetzte Passagen auf und ab zu bewältigen.

Tour-Infos

Dauer: ca. 9:00 h

Aufstieg: 810 hm

Abstieg: 783 hm

Länge der Tour: 27,3 km

Höchster Punkt: 641 m

Differenz: 206 hm

Niedrigster Punkt: 435 m

Schwierigkeit

schwer

Panoramablick

mittel

Saisonale Eignung

geeignet
witterungsbedingt
nicht geeignet
unbekannt

JAN

FEB

MRZ

APR

MAI

JUN

JUL

AUG

SEP

OKT

NOV

DEZ

Eigenschaften

Merkmale Touren

Fernwanderweg

Offen

Anfahrt

Kirchenreinbach

Navigation starten:

Karte

Karte wird geladen...

Downloads

Tourinfo PDF
GPX Track

diese Seite teilen

Das könnte Dir auch gefallen

Die Hirschbacher Erzweg-Schlaufe zeichnet sich durch eine außerordentliche landschaftliche Schönheit und herrliche Ausblicke aus.

Wander-Tour

Hirschbach

Hirschbacher Schlaufe

7:00 h 660 hm 606 hm 20,3 km mittel

Die Högener Schlaufe des Erzwegs verläuft an der „Goldenen Straße“, der alten Handelsstraße zwischen Nürnberg und Prag.

Wander-Tour

Weigendorf

Högener Schlaufe

5:15 h 355 hm 342 hm 15,9 km mittel

Die Illschwanger Erzweg-Schlaufe besticht durch weite Wälder, einsame Weiler, weite Hochflächen und herrlich gewundene Trockentäler.

Wander-Tour

Kastl

Illschwanger Schlaufe

8:15 h 706 hm 679 hm 24,7 km schwer

Durch das Pegnitztal, über schroffe Felsen und durch lichte Karsttäler führt die Erzwegschlaufe in immer stillere Landschaften.

Wander-Tour

Neuhaus an der Pegnitz

Neuhauser Schlaufe

7:00 h 440 hm 435 hm 22,6 km mittel

Die Neukirchner Erzweg-Schlaufe nimmt ständig an Erlebnisreichtum zu. Ab der Osterhöhle ist sie landschaftlich unübertrefflich.

Wander-Tour

Sulzbach-Rosenberg

Neukirchner Schlaufe

6:00 h 537 hm 405 hm 17,9 km mittel

Die Erzweg-Schlaufe ist geprägt von der Kuppenalb, von Karsttälern, Felsen, Höhlen und später vom Wald des Veldensteiner Forsts.

Wander-Tour

Neuhaus an der Pegnitz

Plecher Schlaufe

7:45 h 443 hm 452 hm 25,3 km mittel

81 Km schlängelt sich die Wiesent durch die Fränkische Schweiz. Dem Flussverlauf kann man auf abwechslungsreichen Wegen von der Quelle bis zur Mündung folgen.

Wander-Tour

Stadelhofen

Entlang der Wiesent (4-Tages-Tour)

22:30 h 965 hm 1111 hm 81,3 km mittel

Die Etappe verläuft von Freienfels (Hollfeld) ausgehend über die Orte Hollfeld, Stechendorf, Plankenfels und Nankendorf nach Waischenfeld.
Die Etappe beginnt in Waischenfeld und verläuft von dort aus über die Orte Neideck, Doos, Schottersmühle und Behringersmühle nach Muggendorf.
Die Etappe beginnt am Ortsrand von Muggendorf und verläuft über die Orte Streitberg, Niederfellendorf, Ebermannstadt, Pretzfeld und Kirchehrenbach zum Zielort Forchheim.
Die Etappe startet an der Quelle der Wiesent und führt dort von Steinfeld ausgehend weiter nach Treunitz, über die Hochfläche nach Wiesentfels und schließlich nach Freienfels.
Der thematische Spazier- und Wanderweg führt durch die Kulturlandschaft der idyllischen Auen des Roten Mains.

Wander-Tour

Bayreuth

Rot-Main-Auen-Weg

8:20 h 177 hm 0 hm 31,1 km mittel

Burgenstraße-Wanderweg von Pretzfeld nach Egloffstein
Burgenstraße-Wanderweg von Egloffstein nach Obertrubach
Burgenstraße-Wanderweg von Obertrubach nach Pottenstein
Vom Markt Heiligenstadt i. OFr. nach Egloffstein
Etappe 4 - Fränkische Schweiz und Nürnberger Land

Wander-Tour

Bayreuth

Fränkischer Gebirgsweg - Etappe 4 (Fränkische Schweiz)

57:00 h 3224 hm 3260 hm 187,3 km schwer

Burgenstraße-Wanderweg von Aufseß nach Heiligenstadt
Burgenstraße-Wanderweg durch das Trubachtal (gesamt)

Wander-Tour

Forchheim

Burgenstraße-Wanderweg durch das Trubachtal (gesamt)

36:25 h 2135 hm 98 hm 121,1 km mittel

Burgenstraße-Wanderweg über Wiesenttal in 9 Etappen

Wander-Tour

Forchheim

Burgenstraße-Wanderweg durch das Wiesenttal (gesamt)

35:25 h 2402 hm 98 hm 116,0 km mittel

Von Weismain nach Markt Heiligenstadt i. OFr.
Von Egloffstein nach Altdorf

Wander-Tour

Egloffstein

Frankenweg - Etappe 5 (Egloffstein nach Altdorf)

20:35 h 1668 hm 1623 hm 64,0 km mittel

Burgenstraße-Wanderweg von Heiligenstadt nach Königsfeld
Burgenstraße-Wanderweg von Muggendorf nach Gößweinstein
Burgenstraße-Wanderweg von Gößweinstein nach Pottenstein
Burgenstraße-Wanderweg von Waischenfeld nach Aufseß
Via Imperialis – Wandern auf einer mittelalterlichen Handelsstraße

Wander-Tour

Plankenfels

Via Imperialis

4:15 h 384 hm 178 hm 13,9 km mittel

Burgenstraße-Wanderweg - Teilabschnitt 1 von Forchheim nach Pretzfeld
Burgenstraße-Wanderweg - Teilstrecke 2 von Pretzfeld nach Muggendorf
Burgenstraße-Wanderweg von Pottenstein nach Waischenfeld
13 Etappen - 200 Kilometer, 7 Flüsse, 3 Naturparks, 1malig

Wander-Tour

Eggolsheim

Sieben-Flüsse-Wanderweg

60:00 h 3154 hm 2832 hm 206,1 km mittel

Burgenstraße-Wanderweg von Königsfeld nach Memmelsdorf
Spiritualität prägt Landschaft - Landschaft prägt Spiritualität

Wander-Tour

Eggolsheim

Fränkischer Marienweg (Ave-Maria-Route)

17:00 h 8695 hm 8537 hm 586,7 km mittel

Brunnenweg - einer der romantischen Wanderwege um Glashütten 

Wander-Tour

Glashütten

Brunnenweg

2:15 h 167 hm 168 hm 9,0 km sehr leicht

Rundwanderung bei Pegnitz

Wander-Tour

Pegnitz

Rundwanderweg Eichenblatt

1:30 h 194 hm 193 hm 6,1 km sehr leicht

Fuchsbauweg - einer der romantischen Wanderwege um Glashütten 

Wander-Tour

Glashütten

Fuchsbauweg

1:45 h 142 hm 139 hm 5,9 km sehr leicht

Die Steinerne Rinne bei Roschlaub ist ein ganz besonderes Naturdenkmal.

Wander-Tour

Scheßlitz

Eine Rinne aus Stein

5:15 h 354 hm 0 hm 17,0 km mittel

Der Höhenweg - einer der romantischen Wanderwege um Glashütten

Wander-Tour

Glashütten

Höhenweg

4:00 h 284 hm 290 hm 14,0 km leicht

Jura.Ultra.Trail * Megawanderung:             extrem für einen Tag – sehr sportlich für zwei Tage

Wander-Tour

Wiesenttal

Jura.Ultra.Trail * Megawanderung

16:28 h 2265 hm 2265 hm 66,5 km sehr schwer

Schöne Rundtour von Pegnitz startend über den Kleinen Kulm, die Burgruine Hollenberg, die Zwergenhöhle und über die Voitshöhe.

Wander-Tour

Pegnitz

Kleiner Kulm

5:15 h 443 hm 443 hm 16,2 km mittel

Sehr abwechslungsreiche Tour mit einigen Steigungen und vielen Aussichtsmöglichkeiten

Wander-Tour

Plech

Plecher Bergtour

2:45 h 79 hm 5 hm 9,7 km leicht

Eine einfache Wanderung durch Wiesen und Wälder.

Wander-Tour

Glashütten

Salzleckenweg

2:00 h 136 hm 138 hm 5,4 km sehr leicht

Kainach – Schlötzmühle – Wacholdertal – Sanspareil – Wonsees – Kainach Markierung: grüne Raute / gelber Punkt / rotes Kreuz / gelber Punkt / blauer Punkt / Fränkischer Gebirgsweg

Wander-Tour

Hollfeld

Felsengarten Sanspareil - Alternativroute 2

3:45 h 235 hm 0 hm 12,4 km leicht

Die Bärenschlucht im Püttlachtal und das Fränkische-Schweiz-Museum in Tüchersfeld sind besonders sehenswert auf diesem Rundwanderweg.

Wander-Tour

Gößweinstein

Ins Püttlachtal

3:50 h 268 hm 268 hm 9,5 km leicht

Rundweg Lindig,

Wander-Tour

Mistelgau

Lindigweg

3:00 h 273 hm 276 hm 8,8 km leicht

Der Rundweg Schobertsberg startet in Mistelgau am Rathausparkplatz Culmer Str. Nach dem Verlassen der Straße bleiben Sie auf dem Flurweg „Morgen“, kommen zum Schobertsberg (543 m)

Wander-Tour

Mistelgau

Rundweg Schobertsberg

1:45 h 95 hm 97 hm 5,7 km sehr leicht

Tageswanderung zur Burgruine Leienfels

Wander-Tour

Pottenstein

Über die Jurahochfläche

5:55 h 434 hm 433 hm 19,2 km mittel

Brauereienweg Heiligenstadt - Leinleitertal 

Wander-Tour

Heiligenstadt

Brauereiwandern Heiligenstadt

4:15 h 408 hm 409 hm 14,5 km mittel

Kinderwagenfreundlicher Erlebnisweg für die Kleinen

Wander-Tour

Mistelgau

Kindererlebnisweg

0:25 h 35 hm 0 hm 1,0 km sehr leicht

Neubürgweg - Lust auf Gipfelglück?

Wander-Tour

Mistelgau

Neubürgweg

3:30 h 255 hm 255 hm 10,7 km mittel