Fränkische Schweiz Mobile Icon

Navigation

Höhle | Geotop | Führung/Sightseeing

Sophienhöhle bei Burg Rabenstein

Ahorntal, Rabenstein 33

Besonders geeignet für:

Einzelpersonen Gruppen

Gesprochene Sprachen:

Die Sophienhöhle zählt zu den schönsten, noch aktiven Tropfsteinhöhlen im süddeutschen Raum. Bei den täglich stattfinden Führungen werden Sie wie in einem unterirdischen Palast empfangen.

Über Jahrtausende sind in der Höhle Tropfsteingebilde entstanden: Stalagmiten, wie der riesige "Millionär", oder bis zu drei Meter lange Sinterfahnen. Im Vorhöhlenraum wird eines der vollständigsten Höhlenbärenskelette weltweit gezeigt.

Von April bis Oktober bieten Höhlenkonzerte ein einzigartiges Musikerlebnis. Bei "Sophie at night" - samstagabends von 18 bis 21 Uhr - ist die Höhle erfüllt von wunderbarer Musik und eine faszinierende Lichtinzenierung lenkt den Blick auf die Glanzpunkte der Höhle.

Geschichtliches:

Die Sophienhöhle bei Rabenstein im Ahorntal gilt als die älteste urkundlich erwähnte Höhle der Frankenalb. Schon 1490 wird von einem Versuch zur Gewinnung von Salpeter im Vorraum der Höhle berichtet. Dieser Vorraum wurde bereits von prähistorischen Menschen aufgesucht, wir die zahlreichen Funde vorgeschichtlicher Keramik beweisen.

Die Entdeckung weiterer tropfsteingeschmückter Räume im Jahre 1833 bescherte der Sophienhöhle schlagartige Berühmtheit. Da die neuen Räume sofort nach ihrer Entdeckung verschlossen wurden und der nachfolgende Ausbau zur Schauhöhle sehr behutsam erfolgte, hat die Sophienhöhle bis in die heutige Zeit ihren ursprünglichen Reiz bewahrt. Die 1. und 2. Abteilung sind mit Tropfsteinformationen großer Formen- und Farbenvielfalt ausgeschmückt. Die 3. Abteilung zählt mit seinen 42x25x11 Metern zu den größten fränkischen Höhlenräumen. Die Sophienhöhle gilt als eine der schönsten Höhlen Deutschlands. Sie ist benannt nach der Schwiegertochter des damaligen Besitzers. Einzigartige Bewohner der Höhle sind Strudelwürmer, konnte Dr. Schabdach feststellen.

Öffnungszeiten

Durchgehend Führungen vom vom 27. März bis 8. November 2020, Di bis So & Feiertage von 10.30 bis 17.00 Uhr. //

„Sophie at night“ von Mai–Sept.: Sa 18-20 Uhr, Eintritt pro Pers.: Erw. 8,50 €, Kind 5 €. Gruppen ganzjährig nach Anmeldung

Preisinfos

Eintrittspreise

Erwachsene 5 €; Kinder ab 4 Jahre 3 €; Gruppen ganzjährig nach Anmeldung ab 15 Personen: Erwachsene 4,50 €; Kinder ab 4 Jahre 2,50 €. „Sophie at night“ von Mai–September: Samstag 18-20 Uhr, Eintritt pro Pers.: Erwachsene 8,50 €; Kind 5 €. Gruppen ganzjährig nach Anmeldung ab 15 Personen. Kombiticket Burg/Höhle: Erwachsene 9 €; Kind ab 4 Jahre 5 €; Familie (2 Erw.+2 Kinder) 25 €

akzeptierte Zahlungsmittel:

Bar

Kontakt


Sabine Deß

Ansprechpartner

Parken

PKW-Parkplätze vorhanden

Bus-Parkplätze vorhanden

Anfahrt

Navigation starten:

Karte

Besuchen Sie uns auch auf:

www.burg-rabenstein.de

diese Seite teilen

Essen in der Nähe

Restaurant

jetzt geöffnet (bis 18:00 Uhr)

Ahorntal, Rabenstein 33

Burg Rabenstein - Gutsschenke

Vegetarisch, Glutenfrei, Laktosefrei

Restaurant

Waischenfeld, Langenloh 14

Landgasthof Thiem

Vegetarisch

Bar oder Pub | Brauereien | Restaurant

Ahorntal, Oberailsfeld 19, Oberailsfeld

Brauerei Held-Bräu

Restaurant

Waischenfeld, Eichenbirkig 11, Eichenbirkig

Gut Schönhof

Regional

Café | Restaurant

Waischenfeld, Harletzsteiner Weg 12

Gasthof - Café - Restaurant Jöbstel

Glutenfrei, Laktosefrei

Restaurant

Waischenfeld, Marktplatz 8

Hotel Zur Post

Restaurant

Waischenfeld, Hauptstr. 4

Gasthaus Sonne

Café

Waischenfeld, Heroldsberg Tal 17

Café und Pension Krems

Restaurant

Waischenfeld, Rabeneck 27, Rabeneck

Waldpension Rabeneck

Brauereien | Restaurant

Waischenfeld, Nankendorf 41, Nankendorf

Brauerei Schroll

Restaurant

Gößweinstein, Behringersmühle

Forsthaus Schweigelberg

Regional

Gastro

Gößweinstein, Behringersmühle Str. 3

Biergarten Minigolfanlage

Restaurant

Gößweinstein, Behringersmühle 23

Behringers Freizeit- & Tagungshotel

Regional

Restaurant

Gößweinstein, OT Behringersmühle 29

Hotel Landgasthof Frankenstern

Regional

Restaurant

Gößweinstein, Behringersmühle 8, Behringersmühle

Gasthof zur Behringersmühle

Regional

Brauereien | Restaurant

Ahorntal, Hintergereuth 4, Hintergereuth

Brauerei Stöckel

Gastro

Gößweinstein, Behringersmühle 14

Café Gruber

Bar oder Pub | Restaurant

Gößweinstein, Badangerstraße 33

țțțț

Hotel Stempferhof****

Vegetarisch, Biologisch, Glutenfrei, Laktosefrei

Weitere Tipps in der Nähe

Wander-Tour

Ahorntal

Promenadenweg

2:00 h 170 hm 168 hm 3,9 km mittel

Zoo

Ahorntal, Rabenstein 33

Falknerei Burg Rabenstein

Fahrradverleih

Waischenfeld, Langenloh 14, Langenloh

Gasthof Thiem

Tourist Information

Ahorntal, Kirchahorn 63, Kirchahorn

Touristinformation Ahorntal

Ort

Ahorntal, Kirchahorn 63

Ahorntal

2200 Einwohner

Rad-Tour

Ahorntal

Kirchahorn-Runde (BT12)

2:00 h 515 hm 0 hm 26,6 km mittel

Wander-Tour

Ahorntal

Zu Höhlenbär und Millionär

3:10 h 247 hm 261 hm 9,6 km mittel

Rad-Tour

Ahorntal

Kleine Ahorntal-Runde

1:30 h 163 hm 157 hm 14,5 km leicht

Kirchahorn, Hauptstraße

Osterbrunnen in Kirchahorn

Wander-Tour

Ahorntal

Ahorntaler Brauereienweg

7:30 h 533 hm 533 hm 23,5 km schwer

Ahorntal, Oberailsfeld, Oberailsfeld

Osterbrunnen in Oberailsfeld

Waischenfeld, Pulvermühle 1

Pension Pulvermühle

Sportstätte

Waischenfeld, Pulvermühle 1

Pension Pulvermühle

Angeln/Fischen

Waischenfeld, Hammermühle 2, Hammermühle

Fliegenfischerschule

Ahorntal, Oberailsfeld, Oberailsfeld

Beschluss der Ewigen Anbetung in Oberailsfeld

Waischenfeld, Vorstadt

Osterbrunnen in Waischenfeld

Wander-Tour

Waischenfeld

Brauereienweg Waischenfeld

4:30 h 349 hm 349 hm 13,0 km mittel

Das könnte dir auch gefallen

Höhle | Geotop | Führung/Sightseeing

Wiesenttal-Streitberg, Schauertal, Streitberg

Binghöhle Streitberg

Höhle | Geotop | Landform

Wiesenttal-Engelhardsberg, Riesenburg, Engelhardsberg

Riesenburg

Höhle | Geführte Wanderung | Landform

Wiesenttal-Engelhardsberg, Engelhardsberg

Quackenschloss

Höhle | Geotop

Plech, zwischen Plech und Höfen

Felsenloch

Höhle | Geführte Wanderung

Wiesenttal-Muggendorf, Muggendorf

Oswaldhöhle