Fränkische Schweiz Mobile Icon

Navigation

Kirche | Aussichtspunkt/-turm

Vexierkapelle

Kirchehrenbach, Reifenberg

Besonders geeignet für:

Gruppen

Hell, freundlich und weit sichtbar strahlt die Sankt Nikolauskapelle hinab ins breite Tal der Wiesent.

Einst stand an dieser Stelle und im Bereich des angrenzenden Friedhofs die mittelalterliche Burg der Edelfreien von Reifenberg, deren Geschlecht 1140 erstmals urkundlich genannt wird.

Die Burg befand sich schon 1185 in Besitz des Hochstifts Bamberg, ehe sie im 15. Jahrhundert als Amtssitz verfiel.

Eine Burgkapelle wird 1460 erstmals erwähnt. Auf den Resten der ehemaligen Burgkapelle lässt der Kirchehrenbacher Pfarrer Friedrich Bernhard 1607 einen Chor errichten und das verfallene Gotteshaus wieder neu erstehen.

Hundert Jahre später 1706 hat man die kleine Kapelle durch das Langhaus nach Osten hin erweitert.

Der Turm mit der Spätbarocken Zwiebelhaube wurde 1792 angebaut. Das Innere der Kirche ist neugotisch ausgestattet mit Hochaltar, zwei Seitenaltären und Volksaltar. Unter den Wandfiguren Hl. Nikolaus, Hl. Wendelin, Hl. Josef ragt besonders das von Bildhauer Friedrich Theiler, Ebermannstadt (1748-1826) geschaffene Bildnis der Hl. Barbara heraus.

Nach einer umfassender Renovierung - Mai bis Dezember 2005 – erstrahlt die Reifenberger Kirche innen und außen wieder in neuem Glanz.

Preisinfos

Eintrittspreise

Kontakt

Katholisches Pfarramt Kirchehrenbach

Betreiber


Ansprechpartner

Pfarrstraße 2

91356 Kirchehrenbach

+49 9191 94531

+49 9191 6219710

st-bartholomaeus.kirchehrenbach@erzbistum-bamberg.de

www.pfarrei-kirchehrenbach.de

Parken

PKW-Parkplätze vorhanden

Anfahrt

Navigation starten:

Karte

diese Seite teilen

Essen in der Nähe

Restaurant

Gosberg, Kersbacher Str. 1

Gasthaus Schuhmann

Brennerei

Leutenbach, Mittelehrenbach 34, Mittelehrenbach

Edelbrände Dahlmann-Schmidt

Brennerei

Eggolsheim, Feuersteinstr. 55, Drosendorf

Brennerei Landgasthof Zehner

Brennerei

Pinzberg, Kersbacher Str. 5, Gosberg

Stöhr´s Likörmanufaktur

Restaurant

geschlossen

Eggolsheim, Kanzelstraße 9

Landgasthaus Hubert

Café

Ebermannstadt, Oberes Tor 9

Café Bistro Mahlwerk

Regional

Restaurant

geschlossen (öffnet 11:00 Uhr)

Forchheim, Paradeplatz 18

Maharaja - Indisches Restaurant

Indisch, Vegetarisch

Restaurant

geschlossen (öffnet 11:30 Uhr)

Kirchehrenbach, Hauptstr. 25

Landgasthof Zur Sonne

Regional, International, Fränkisch

Restaurant

Pretzfeld, Unterzaunsbach 3

Eventgastronomie Zeissler

Restaurant

Ebermannstadt, Zum Steig 2

Hofladen Kormann

Brennerei

Kirchehrenbach, Hauptstr. 45

Brennerei-Gasthaus Sponsel

Bierkeller | Biergarten

Forchheim, Auf den Kellern 13

Schlössla-Keller

Restaurant

Drosendorf, Feuersteinstraße 55

Landgasthof Zehner

Regional

Restaurant

Forchheim, Kirchenstraße 2

HAVELI Indisches Restaurant

Indisch

Restaurant

geschlossen (öffnet 11:30 Uhr)

Wiesenthau, Schlaifhausen 68, Schlaifhausen

Gasthaus Ehrenbürg

Brennerei

Leutenbach, Ortspitz 14, Ortspitz

Brennerei "Peterhof"

Brennerei

Leutenbach, Mittelehrenbach 71, Mittelehrenbach

Obstbrennerei Oßmann

Weitere Tipps in der Nähe

Rad-Tour

Forchheim

Bierkellertour (FO 1)

2:30 h 355 hm 318 hm 32,3 km mittel

Lehrveranstaltung

Ebermannstadt, Feuersteinstraße 11

Meine (Schul-)Zeit in Afrika

Sportveranstaltung

Ebermannstadt, Schulstraße 2

Donnerstagswanderung

Veranstaltung

Ebermannstadt, Niedermirsberg, Wiesengrundstraße 2

Hofführung bei Sun-Alpacas

Veranstaltung

Forchheim, An der Regnitzbrücke

Segway City-Tour

Veranstaltung

Forchheim, Kapellenstr. 16

Stadtführung

Veranstaltung

Forchheim, Kapellenstr. 16

Stadtführung

Das könnte dir auch gefallen

Kirche

Litzendorf, Schimmelsgraben 2

Pfarrkirche St. Wenzeslaus

Kirche

Buttenheim, Hauptstraße 24

St. Bartholomäus

Kirche

Thurnau, Kirchplatz 1

St. Laurentius-Kirche

Kirche

Memmelsdorf, Bahnhofstraße

Pfarrkirche Maria Himmelfahrt

Kirche

Neudrossenfeld, Kulmbacher Str. 4

Dreifaltigkeitskirche Neudrossenfeld

Kirche

Wiesenttal-Muggendorf, Bayreuther Str. 6, Muggendorf

Evang. St. Laurentiuskirche