Fränkische Schweiz Mobile Icon

Navigation

Zielgruppen

Ihre Suche ergab 50 Treffer

Aussichtspunkt AdlersteinAussichtsfelsen hoch über Engelhardsberg, auf einem gemütlichen Spazierweg in wenigen Minuten vom Wanderparkplatz am östlichen Ortsrand zu erreichen.

Aussichtspunkt/-turm

Adlerstein

91346 Wiesenttal, Engelhardsberg

Aussichtspunkt AdlersteinAussichtsfelsen hoch über Engelhardsberg, auf einem gemütlichen Spazierweg in wenigen Minuten vom Wanderparkplatz am östlichen Ortsrand zu erreichen.

Neben dem Steinernen Beutel (dem Wahrzeichen der Stadt) gelegen bietet die Arndthöhe einen tollen Blick auf das Wiesenttal.

Aussichtspunkt/-turm

Arndthöhe

91344 Waischenfeld, Schloßberg

Neben dem Steinernen Beutel (dem Wahrzeichen der Stadt) gelegen bietet die Arndthöhe einen tollen Blick auf das Wiesenttal.

Die Hohle Kirche ist eine Durchgangshöhle. Zu erreichen ist sie über den Zugang zum Burggraf oder auf dem Wanderweg grüner Ring um Untertrubach.Von der Hohlen Kirche hat man einen fantastischen Blick in das untere Trubachtal.

Höhle | Aussichtspunkt/-turm

Aussichtspunkt Hohle Kirche

91286 Obertrubach, Haselstauden

Die Hohle Kirche ist eine Durchgangshöhle. Zu erreichen ist sie über den Zugang zum Burggraf oder auf dem Wanderweg grüner Ring um Untertrubach.Von der Hohlen Kirche hat man einen fantastischen Blick in das untere Trubachtal.

Der markante Steinturm erhebt sich gut sichtbar oberhalb von Ebermannstadt.

Aussichtspunkt/-turm

Aussichtsturm Wallerwarte

91320 Ebermannstadt, Wallerwarte

Der markante Steinturm erhebt sich gut sichtbar oberhalb von Ebermannstadt.

Blick auf die Wahrzeichen Gößweinsteins

Aussichtspunkt/-turm

Bärenstein

91327 Gößweinstein, Am Bärenstein

Blick auf die Wahrzeichen Gößweinsteins

Blick in das Wiesenttal und auf Gößweinstein

Aussichtspunkt/-turm

Bellevue

91327 Gößweinstein, An der Martinswand

Blick in das Wiesenttal und auf Gößweinstein

Brunhildenstein

Aussichtspunkt/-turm

Brunhildenstein

91346 Wiesenttal, Muggendorf

Brunhildenstein

Die mittelalterliche Burg Waischenfeld erhebt sich über dem gleichnamitgen Ort. Mit ihrer gemütlichen Burgschenke, Kunstgalerie und einem Biergarten mit Freilichtbühne im Burghof können Sie hier ausgelassen feiern und die Aussicht genießen.

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude | Aussichtspunkt/-turm

Burg Waischenfeld

91344 Waischenfeld, Schlossberg 20

Die mittelalterliche Burg Waischenfeld erhebt sich über dem gleichnamitgen Ort. Mit ihrer gemütlichen Burgschenke, Kunstgalerie und einem Biergarten mit Freilichtbühne im Burghof können Sie hier ausgelassen feiern und die Aussicht genießen.

Die Burgruine Bärnfels liegt in der Ortsmitte von Bärnfels. Weithin sichtbar ist der Bärenturm, ein Felskoloss, der in die Burganlage integriert war.Von der Burgruine Bärnfels hat man eine tolle Aussicht auf den Ort Bärnfels und die Kirche Bärnfels.

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude | Aussichtspunkt/-turm

Burgruine Bärnfels

jetzt geöffnet (bis 23:45 Uhr)

91286 Obertrubach, Bärnfels

Die Burgruine Bärnfels liegt in der Ortsmitte von Bärnfels. Weithin sichtbar ist der Bärenturm, ein Felskoloss, der in die Burganlage integriert war.Von der Burgruine Bärnfels hat man eine tolle Aussicht auf den Ort Bärnfels und die Kirche Bärnfels.

Ersterwähnung des Burgnamens

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude | Aussichtspunkt/-turm

Burgruine Leienfels

jetzt geöffnet (bis 23:45 Uhr)

91278 Pottenstein, Leienfels

Ersterwähnung des Burgnamens "Lewenfels" 1372.

Die Burgruine Neideck ist heute ein Wahrzeichen der Fränkischen Schweiz.

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude | Aussichtspunkt/-turm

Burgruine Neideck

jetzt geöffnet (bis 23:45 Uhr)

91346 Wiesenttal, Burgruine Neideck

Die Burgruine Neideck ist heute ein Wahrzeichen der Fränkischen Schweiz.

Ruine aus dem 12. Jahrhundert.

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude | Aussichtspunkt/-turm

Burgruine Wolfsberg

jetzt geöffnet (bis 23:45 Uhr)

91286 Obertrubach, Wolfsberg

Ruine aus dem 12. Jahrhundert.

Die Turmhügel-Burganlage, wahrscheinlich aus dem 11. Jh., wurde von einem mächtigen Bauherrn errichtet. 

Aussichtspunkt/-turm

Burgstall Ebermannstadt

91320 Ebermannstadt, Feuerstein

Die Turmhügel-Burganlage, wahrscheinlich aus dem 11. Jh., wurde von einem mächtigen Bauherrn errichtet. 

Der Hummerstein, ein markantes Felsplateau, erhebt sich weit sichtbar oberhalb von Gasseldorf an der Abzweigung vom Wiesent- ins Leinteitertal. 

Aussichtspunkt/-turm

Burgstall Hummerstein

91320 Ebermannstadt, Hummerstein

Der Hummerstein, ein markantes Felsplateau, erhebt sich weit sichtbar oberhalb von Gasseldorf an der Abzweigung vom Wiesent- ins Leinteitertal. 

Die Ehrenbürg ist eines der beliebtesten Ausflugsziele in der Fränkischen Schweiz.

Aussichtspunkt/-turm

Ehrenbürg (Walberla)

91356 Kirchehrenbach, Walberla

Die Ehrenbürg ist eines der beliebtesten Ausflugsziele in der Fränkischen Schweiz.

Eine der schönsten und größten Rodelanlagen in Bayern. Neben dem Frankenbob und Frankenrodel gibt mit dem Hexenbesen, Skywalk und Höhenerlebnisweg viele weitere Spaßmöglichkeiten - vor allem für Kinder. Der reinste Freizeitpark

Freizeitpark | Gastro | Spielplatz | Rodeln | Aussichtspunkt/-turm

Erlebnisfelsen Pottenstein (Sommerrodelbahnen, Skywalk, Hexenbesen u.v.m.)

geschlossen (öffnet 10:00 Uhr)

91278 Pottenstein, Am Langen Berg 50

Eine der schönsten und größten Rodelanlagen in Bayern. Neben dem Frankenbob und Frankenrodel gibt mit dem Hexenbesen, Skywalk und Höhenerlebnisweg viele weitere Spaßmöglichkeiten - vor allem für Kinder. Der reinste Freizeitpark

Östlich von der kleinen Ortschaft Tiefenellern liegt der Eulenstein. Der Fels ist auch bekannt als die Eulenwand und thront über das malerische Ellertal in der Fränkischen Toskana. Von dort oben blicken Sie bei klarem Wetter bis in den Steigerwald und können Sehenswürdigkeiten Bambergs, wie die Altenburg erkennen.Bei Kletterfreunden ist die Eulenwand bei Tiefenellern beliebte Anlaufstelle. In dem kleinen, aber feinen Klettergebiet  

Aussichtspunkt/-turm

Eulenstein

96123 Litzendorf, Tiefenellern

Östlich von der kleinen Ortschaft Tiefenellern liegt der Eulenstein. Der Fels ist auch bekannt als die Eulenwand und thront über das malerische Ellertal in der Fränkischen Toskana. Von dort oben blicken Sie bei klarem Wetter bis in den Steigerwald und können Sehenswürdigkeiten Bambergs, wie die Altenburg erkennen.Bei Kletterfreunden ist die Eulenwand bei Tiefenellern beliebte Anlaufstelle. In dem kleinen, aber feinen Klettergebiet  "Leinleitertal - Frankendorf - Tiefenellern" finden sich etwa vierzig kletterbare Felsen.

Beliebter Aussichtspunkt in Tüchersfeld

Aussichtspunkt/-turm

Fahnenstein

91278 Pottenstein, Tüchersfeld

Beliebter Aussichtspunkt in Tüchersfeld

Der Blick schweift über Gößweinstein und das Wiesenttal

Aussichtspunkt/-turm

Fischersruh

91327 Gößweinstein, Balthasar-Neumann-Str.

Der Blick schweift über Gößweinstein und das Wiesenttal

Frauenstein

Aussichtspunkt/-turm

Frauenstein

91346 Wiesenttal, Trainmeusel

Frauenstein

Aussichtspunkt und Kletterfels

Kletterfels | Aussichtspunkt/-turm

Gernerfels

91327 Gößweinstein, Am Kreuzberg

Aussichtspunkt und Kletterfels

Glockenfelsen Wüstenstein  

Aussichtspunkt/-turm

Glockenfelsen

91346 Wiesenttal, Wüstenstein, Wüstenstein

Glockenfelsen Wüstenstein  

Der Felsengarten in Heuhaus mit der Felsnadel Himmelssteuberer liegt am Burgfelsen

Aussichtspunkt/-turm

Himmelssteuberer

91347 Neuhaus, Hauptstraße, Neuhaus

Der Felsengarten in Heuhaus mit der Felsnadel Himmelssteuberer liegt am Burgfelsen

Über die Straße Buchberg geht es hinauf zur Hohen Warte, von wo man einen wunderschönen Blick auf Waischenfeld hat.

Aussichtspunkt/-turm

Hohe Warte

91344 Waischenfeld, Buchberg

Über die Straße Buchberg geht es hinauf zur Hohen Warte, von wo man einen wunderschönen Blick auf Waischenfeld hat.

Hohes Kreuz

Aussichtspunkt/-turm

Hohes Kreuz

91346 Wiesenttal, Engelhardsberg

Hohes Kreuz

Der Hohlenstein oder Höllenstein ist zu erreichen über den Wanderweg roter Ring und hat eine mächtige Durchgangshöhle.Einstieg ist der Parkplatz gegenüber Kletter-Infozentrum.

Höhle | Landform | Aussichtspunkt/-turm

Höllenstein

91286 Obertrubach, am Wanderweg roter Ring

Der Hohlenstein oder Höllenstein ist zu erreichen über den Wanderweg roter Ring und hat eine mächtige Durchgangshöhle.Einstieg ist der Parkplatz gegenüber Kletter-Infozentrum.

Informationsstelle im Naturpark Fränkische Schweiz – Frankenjura … damit Sie uns kennen lernen

Naturinformation | Aussichtspunkt/-turm

Infopavillon Geoerlebniszentrum Hohenmirsberger Platte

91278 Pottenstein, Hohenmirsberg

Informationsstelle im Naturpark Fränkische Schweiz – Frankenjura … damit Sie uns kennen lernen

Aussichtspunkt in der Karl-Brückner-Anlage zwischen Gößweinstein und Behringersmühle

Aussichtspunkt/-turm

Johannisburg

91327 Gößweinstein, zwischen Gößweinstein & Behringersmühle

Aussichtspunkt in der Karl-Brückner-Anlage zwischen Gößweinstein und Behringersmühle

Auf einer Höhe von ca. 520 m ist die Pfahlbauhütte "Knockhütte" ein beliebtes Ziel für Wanderer und Ausflügler.An Sonn- und Feiertagen genießen Sie die schöne Aussicht bei Kaffee und Kuchen oder einer fränkischen Brotzeit.Die Aus...

Aussichtspunkt/-turm

Knockhütte Obernsees

95490 Mistelgau, Zum Knock, Obernsees

Auf einer Höhe von ca. 520 m ist die Pfahlbauhütte "Knockhütte" ein beliebtes Ziel für Wanderer und Ausflügler.An Sonn- und Feiertagen genießen Sie die schöne Aussicht bei Kaffee und Kuchen oder einer fränkischen Brotzeit.Die Aus...

Einer der beliebtesten Aussichtspunkte mit malerischen Aussichten über Gößweinstein und die Fränkische Schweiz.

Aussichtspunkt/-turm

Kreuzberg Gößweinstein

91327 Gößweinstein, Am Kreuzberg

Einer der beliebtesten Aussichtspunkte mit malerischen Aussichten über Gößweinstein und die Fränkische Schweiz.

Aussichtspunkt oberhalb der Theaterhöhle

Aussichtspunkt/-turm

Ludwigshöhe

91327 Gößweinstein, Am Kreuzberg

Aussichtspunkt oberhalb der Theaterhöhle

Aussichtspunkt in der Karl-Brückner-Anlage zwischen Gößweinstein und Behringersmühle

Aussichtspunkt/-turm

Luisenterrasse

91327 Gößweinstein, zwischen Gößweinstein & Behringersmühle

Aussichtspunkt in der Karl-Brückner-Anlage zwischen Gößweinstein und Behringersmühle

Nahe der Burg Gößweinstein mit Blick ins Wiesenttal

Aussichtspunkt/-turm

Marienfelsen

91327 Gößweinstein, Burgstraße

Nahe der Burg Gößweinstein mit Blick ins Wiesenttal

Bekannter Aussichtspunkt und Kletterfels

Kletterfels | Aussichtspunkt/-turm

Martinswand

91327 Gößweinstein, An der Martinswand

Bekannter Aussichtspunkt und Kletterfels

Auf der 587 m hohen Neubürg schufen 10 Künstler LandArt vom Feinsten. Die Künstler aus  Deutschland, der Schweiz und Frankreich haben sich intensiv mit der Landschaft und der besonderen Atmosphäre der Neubürg auseinandergesetzt, haben die Stimmung des Berges auf sich wirken lassen und ihre Emp...

Park | Aussichtspunkt/-turm

NaturKunstRaum Neubürg

95490 Mistelgau, Wohnsgehaig

Auf der 587 m hohen Neubürg schufen 10 Künstler LandArt vom Feinsten. Die Künstler aus  Deutschland, der Schweiz und Frankreich haben sich intensiv mit der Landschaft und der besonderen Atmosphäre der Neubürg auseinandergesetzt, haben die Stimmung des Berges auf sich wirken lassen und ihre Emp...

Ein Ort zur inneren Einkehr

Aussichtspunkt/-turm

Nürnberger Kapelle

91327 Gößweinstein, Etzdorfer Straße

Ein Ort zur inneren Einkehr

Das Parapluie befindet sich rechts der Wiesent (Flußrichtung) am Greiner und bietet einen spektakulären Ausblick auf die Stadt.

Aussichtspunkt/-turm

Parapluie Waischenfeld

91344 Waischenfeld, Am Greiner

Das Parapluie befindet sich rechts der Wiesent (Flußrichtung) am Greiner und bietet einen spektakulären Ausblick auf die Stadt.

Aussichtspunkt in der Karl-Brückner-Anlage zwischen Gößweinstein und Behringersmühle

Aussichtspunkt/-turm

Paulinenhöhe

91327 Gößweinstein, zwischen Gößweinstein & Behringersmühle

Aussichtspunkt in der Karl-Brückner-Anlage zwischen Gößweinstein und Behringersmühle

Pavillon Muggendorf

Aussichtspunkt/-turm

Pavillon Muggendorf

91346 Wiesenttal, Dooser Berg, Muggendorf

Pavillon Muggendorf

Die ehemalige Festung auf dem 481 m ü. NN hohen Plankenstein, dem „kahlen Felsen“ (blank = unbewaldet) gab dem Ort Plankenfels seinen Namen. Sie war ein wichtiger Posten zwischen dem bischöflichen Bamberg und dem Kulmbach-Bayreuther Gebiet. Die Höhenburg ist län...

Aussichtspunkt/-turm

Plankenstein

95515 Plankenfels, Plankenstein

Die ehemalige Festung auf dem 481 m ü. NN hohen Plankenstein, dem „kahlen Felsen“ (blank = unbewaldet) gab dem Ort Plankenfels seinen Namen. Sie war ein wichtiger Posten zwischen dem bischöflichen Bamberg und dem Kulmbach-Bayreuther Gebiet. Die Höhenburg ist län...

Aussichtsturm am Panoramaweg Burg Pottenstein – Elbersberg

Aussichtspunkt/-turm

Pottensteiner Himmelsleiter

jetzt geöffnet (bis 23:45 Uhr)

91278 Pottenstein, Elbersberg

Aussichtsturm am Panoramaweg Burg Pottenstein – Elbersberg

Den Prinz-Rupprecht-Pavillon ließ 1904 der Kommerzienrat Ignaz Bing errichten, der später die nach ihm benannte Höhle entdeckte.

Aussichtspunkt/-turm

Prinz-Rupprecht-Pavillon

91346 Wiesenttal, Streitberg

Den Prinz-Rupprecht-Pavillon ließ 1904 der Kommerzienrat Ignaz Bing errichten, der später die nach ihm benannte Höhle entdeckte.

Gegenüber der Burgruine Neideck finden Sie die Überreste der Ruine Streitburg. Erster Burgherr war Anfang des 12. Jh. Walter de Stritberg.

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude | Aussichtspunkt/-turm

Ruine Streitburg

jetzt geöffnet (bis 23:45 Uhr)

91346 Streitberg, Streitburg

Gegenüber der Burgruine Neideck finden Sie die Überreste der Ruine Streitburg. Erster Burgherr war Anfang des 12. Jh. Walter de Stritberg.

„Wir Tote leben“ ist die Botschaft dieser weltweit einmaligen Gedenkstätte, die längst zur Wallfahrtstätte für die Sänger des Fränkischen Sängerbundes geworden ist. Zehntausende sind im Laufe der Jahre zum Sängerehrenmal gepilgert.  

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude | Aussichtspunkt/-turm

Sängerehrenmal Melkendorf

96123 Litzendorf, Melkendorf

„Wir Tote leben“ ist die Botschaft dieser weltweit einmaligen Gedenkstätte, die längst zur Wallfahrtstätte für die Sänger des Fränkischen Sängerbundes geworden ist. Zehntausende sind im Laufe der Jahre zum Sängerehrenmal gepilgert.  

Der Signalstein ist als markanter Aussichtsfelsen bekannt.

Aussichtspunkt/-turm

Signalstein (582 m)

91286 Obertrubach, Sorg

Der Signalstein ist als markanter Aussichtsfelsen bekannt.

Hoch oben in der Stadt Hollfeld liegt die ehemalige Kirche St. Gangolf. Wer die 98 Stufen erklimmt, dem bietet sich ein wunderbarer Ausblick über die Region. Auch die ehemalige Türmerwohnung kann besichtigt werden.

Aussichtspunkt/-turm

St. Gangolf-Türmerwohnung

96142 Hollfeld, Gangolfsberg

Hoch oben in der Stadt Hollfeld liegt die ehemalige Kirche St. Gangolf. Wer die 98 Stufen erklimmt, dem bietet sich ein wunderbarer Ausblick über die Region. Auch die ehemalige Türmerwohnung kann besichtigt werden.

Hell, freundlich und weit sichtbar strahlt die Sankt Nikolauskapelle hinab ins breite Tal der Wiesent.

Kirche | Aussichtspunkt/-turm

Vexierkapelle

91356 Kirchehrenbach, Reifenberg

Hell, freundlich und weit sichtbar strahlt die Sankt Nikolauskapelle hinab ins breite Tal der Wiesent.

Aussichtpavillon mit herrlichem Rundumblick!

Aussichtspunkt/-turm

Wagnershöhe

91327 Gößweinstein, Burgstraße

Aussichtpavillon mit herrlichem Rundumblick!

Herrlicher Weitblick über die Fränkische Schweiz

Aussichtspunkt/-turm

Wichsenstein

91327 Gößweinstein, Wichsenstein

Herrlicher Weitblick über die Fränkische Schweiz

Der

Aussichtspunkt/-turm

Zuckerhut

91346 Wiesenttal, Birkenreuth

Der "Zuckerhut"