Fränkische Schweiz Mobile Icon

Navigation

Erlebnisfelsen Pottenstein (Sommerrodelbahnen, Skywalk, Hexenbesen u.v.m.)

Rodeln / Wild- und Freizeitparks / Aussichtspunkte und -türme
Wiegand -

01/08 - Wiegand

Wiegand -

02/08 - Wiegand

Wiegand -

03/08 - Wiegand

Wiegand -

04/08 - Wiegand

Wiegand -

05/08 - Wiegand

Wiegand -

06/08 - Wiegand

Florian Trykowski - TZ Fränkische Schweiz/Trykowski

07/08 - Florian Trykowski - TZ Fränkische Schweiz/Trykowski - Rodelspaß für die ganze Familie

Florian Trykowski - TZ Fränkische Schweiz/Trykowski

08/08 - Florian Trykowski - TZ Fränkische Schweiz/Trykowski - Rodelbahn in Pottenstein

Eine der schönsten und größten Rodelanlagen in Bayern. Neben dem Frankenbob und Frankenrodel gibt mit dem Hexenbesen, Skywalk und Höhenerlebnisweg viele weitere Spaßmöglichkeiten - vor allem für Kinder. Der reinste Freizeitpark

Die Sommerrodelbahnen Pottenstein sind seit über zwei Jahrzehnten ein beliebtes Ausflugsziel in der Fränkischen Schweiz. Diese Beliebtheit war für den Betreiber der Sommerrodelbahnen der Grund, diesen Standort zum „Erlebnisfelsen Pottenstein“ auszubauen. Nach einer Planungsphase von mehreren Jahren und einem Jahr Bauzeit wurde 2018 der „Erlebnisfelsen Pottenstein“ neu eröffnet. Der bisherige Einstieg zu den Sommerrodelbahnen Pottenstein wurde von der Talstation auf den Berg verlagert. Sämtliche Attraktionen, die Gastronomie und die 400 neu angelegten Parkflächen mit...

Die Sommerrodelbahnen Pottenstein sind seit über zwei Jahrzehnten ein beliebtes Ausflugsziel in der Fränkischen Schweiz. Diese Beliebtheit war für den Betreiber der Sommerrodelbahnen der Grund, diesen Standort zum „Erlebnisfelsen Pottenstein“ auszubauen. Nach einer Planungsphase von mehreren Jahren und einem Jahr Bauzeit wurde 2018 der „Erlebnisfelsen Pottenstein“ neu eröffnet.

Der bisherige Einstieg zu den Sommerrodelbahnen Pottenstein wurde von der Talstation auf den Berg verlagert. Sämtliche Attraktionen, die Gastronomie und die 400 neu angelegten Parkflächen mit Busparkplätzen sind unter der neuen Adresse „Am Langen Berg 50, 91278 Pottenstein“ zu erreichen. Vom „alten“ Einstieg liegt die neue Erlebnisplattform nur fünf Fahrminuten entfernt, über die B470 Richtung Gößweinstein. Besucher können jedoch weiterhin im Tal parken und hinauflaufen – und dabei zusehen, wie „Frankenrodel“ und „Frankenbob“ an ihnen vorbeisausen.

Neben der Modernisierung der beiden Sommerrodelbahnen wurden weitere Freizeitattraktionen errichtet. Schon von weitem sichtbar ist der imposante „Skywalk“ - ein 130 Meter langer Aussichtssteg mit semitransparentem Boden. Wer mutig genug ist und beim Überqueren dem Blick in den Abgrund standhält, wird am Ende des „Skywalk“ in 65 Metern Höhe mit einer wunderschönen Sicht in die Fränkische Schweiz belohnt. Dazu zählen die Burg Pottenstein, der Aussichtsturm „Himmelsleiter“ und unterhalb das Felsenbad und der Schöngrundsee.

Der Weg zum neuen „Skywalk“ führt von der neuen Ausflugsgastronomie über eine Art Baumwipfelpfad mit dem Namen „Höhenerlebnis“. Gespickt mit interaktiven Stationen, vier Spielbrücken, einer spektakulären Netzbrücke und einem zehn Meter hohen Kletterkamin zum Thema „tierische Bewegungsmuster“ bietet das „Höhenerlebnis“ Abwechslung für Groß und Klein. Neben dem bekannten „Frankenrodel“ wurde eine weitere Anlage des Rodelbahnherstellers Wiegand installiert. In der neuen Fahrattraktion „Hexenbesen“ fliegen die Besucher auf einer 360 Meter langen Strecke in hängenden-Gondeln hexengleich durch die Luft und erreichen über Jumps und Kurven seitliche Auspendelungen von bis zu 58°. Zentraler Punkt des neuen Erlebnisfelsens ist das moderne Betriebsgebäude, welches die Ausflugsgastronomie beherbergt. Über 80 Innensitzplätze sowie eine großzügig angelegte Terrasse laden bei jedem Wetter zum Verweilen bei regionalen Speisen und Getränken ein. Alle Attraktionen sind von hier aus mit nur wenigen Schritten zu erreichen.

Die Firma Wiegand als Betreiber des „Erlebnisfelsen“ ist froh, dass der Ausbau des beliebten Ausflugsziels soweit fortgeschritten ist, dass er nun der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden kann. „Mit dem Erlebnisfelsen Pottenstein erweitern wir ein Freizeitangebot, welches seit über zwei Jahrzehnten als eines der touristischen Highlights der Fränkischen Schweiz gilt“, betont Susanne Möller, Geschäftsführerin der Wiegand Erlebnisberge GmbH.

„Weitere Elemente sind bis zum Ende der Saison geplant, wie beispielsweise ein Felsenspielplatz, eine Kugelbahn und ein Wasserspielbereich“, fügt Frau Möller ergänzend hinzu. 

Kontakt

Adresse

Wiegand Erlebnisberge GmbH Am langen Berg 50 91278 Pottenstein Tel. +49 9243 92200 Tel. +49 175 5395871 info@wiegandslide.de http://www.sommerrodelbahnen-pottenstein.de
t
zum Routenplaner
q
Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand
qrcode
Service

Öffnungszeiten

Sommersaison (März bis Oktober):
täglich von 10 bis 17 Uhr.

Wintersaison (November bis Februar)
täglich von 11 bis 16 Uhr (Frankenbob, Hexenbesen & Gastronomie)

Die tagesaktuellen Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte der Internetseite.

Preise

Die aktuellen Preise entnehmen Sie bitte der Internetseite des Betreibers.

Ermäßigung

Inhaber der ErlebnisCard Fränkische Schweiz.

Anfahrt

NEU: Am Langen Berg, das ist die Bergstraße, die von Pottenstein nach Gößweinstein führt.

Parkmöglichkeiten

PKW-Parkplätze
Busparkplätze
Barrierefreie Parkplätze

Wir sprechen

 deutsch deutsch
Karte