Fränkische Schweiz Mobile Icon

Navigation

Eulenstein

Klettern / Wandern / Aussichtspunkte und -türme / Aussichtspunkte / Mehr Sehenswertes
Meike und Thomas - Meike Klein und Thomas Kirchner

01/04 von Meike und Thomas © Meike Klein und Thomas Kirchner

Meike und Thomas - Meike Klein © Fränkische Toskana

02/04 Eulenstein/Eulenwand von Meike und Thomas © Meike Klein © Fränkische Toskana

Meike und Thomas - Meike Klein und Thomas Kirchner

03/04 von Meike und Thomas © Meike Klein und Thomas Kirchner

Meike und Thomas - Meike Klein und Thomas Kirchner

04/04 von Meike und Thomas © Meike Klein und Thomas Kirchner

Östlich von der kleinen Ortschaft Tiefenellern liegt der Eulenstein. Der Fels ist auch bekannt als die Eulenwand und thront über das malerische Ellertal in der Fränkischen Toskana. Von dort oben blicken Sie bei klarem Wetter bis in den Steigerwald und können Sehenswürdigkeiten Bambergs, wie die Altenburg erkennen.

Bei Kletterfreunden ist die Eulenwand bei Tiefenellern beliebte Anlaufstelle. In dem kleinen, aber feinen Klettergebiet  "Leinleitertal - Frankendorf - Tiefenellern" finden sich etwa vierzig kletterbare Felsen.

Die Eulenwand liegt inmitten der Fränkischen Toskana und in der Kletterregion des nördlichen Frankenjuras. Zum Wandern und auch Klettern finden Sie hier traumhafte  Bedingungen. Sowohl Anfänger als auch erfahrene Kletterer finden etwa 20 Routen bis 15-20 Metern Höhe mit teilweise etwas splittrigen Wandpartien, aber auch mit festen, kompakten Bereichen. Der Fels wurde im Rahmen eines Kletterkonzeptes zoniert und der Zone 2 zugeordnet, d.h ein Erschließen von Neutouren ist nicht möglich.

In der Nähe der Eulenwand warten

  • die "Fundgrube",
  • der Herzogenreuther Findling, auch Neudorfer Wand genannt,
  • und die Herzogenreuther Wand

darauf von Ihnen entdeckt zu werden.

Die gesamte Region der Fränkischen Schweiz ist ein wahres Kletterparadies und bietet Kletterrouten unterschiedlichster Schwierigkeitsgrade. 1000 Felsen mit insgesamt 8000 Kletterrouten können in der Fränkischen Schweiz beklettert werden. Beliebte Anlaufstellen im Bamberger Land sind neben der Eulenwand bei Tiefenellern

  • die Felsen im Paradiestal nahe Stadelhofen,
  • die Kletterfelsen bei Burglesau und Würgau
  • oder der Frankendorfer Klettergarten. 

weiterlesen weniger

Kontakt

Adresse

Tourist-Info Fränkische Toskana Tiefenellern 96123 Litzendorf http://www.frankenjura.com/klettern/region/23

Ansprechpartner

Am Wehr 3 Tel. +49 9505 8064106 Fax +49 9505 944050 info@fraenkische-toskana.com http://www.fraenkische-toskana.com
Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand
qrcode
Karte

Teile auf...