Fränkische Schweiz Mobile Icon

Navigation

Druidenhain

Wandern / Mehr Natürliches / Geotope / Mehr Sehenswertes
 - Messingschlager

01/04 © Messingschlager

 - Messingschlager

02/04 © Messingschlager

 - Messingschlager

03/04 © Messingschlager

 - Messingschlager

04/04 © Messingschlager

Der Druidenhain bei Wohlmannsgesees, ein Waldstück in dem tausend Tonnen schwere bemooste Felsbrocken zu finden sind. Seit langem ist man sich nicht einig darüber, ob es sich um eine vorgeschichtliche Kultstätte handelt oder nicht.

Aufgrund der teilweise sonderbar geformten, wie angeordnet wirkenden Steine schlossen einige Forscher auf einen Kult- bzw. Sonnenbeobachtungsort.

Eben diese auffälligen Formen und die oft geometrische Anordnung mancher Steine führten dazu, dass man ihnen phantasievolle Namen gab. So findet man z.B. am Eingang einen "Pultstein" und einen "Wächter". Am Ende des Areals sogar einen Eingang zur Unterwelt.

weiterlesen weniger

Kontakt

Adresse

Wohlmannsgesees 91346 Wiesenttal

Ansprechpartner

Touristinformation Wiesenttal Forchheimer St.r 8 91346 Wiesenttal Tel. +49 9196 929931 info@wiesenttal.de http://www.wiesenttal.de
Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand
qrcode

Öffnungszeiten

Das Gelände ist frei zugänglich.

Karte

Teile auf...