Fränkische Schweiz Mobile Icon

Navigation

Burgenstraße-Wanderweg (9) - von Waischenfeld nach Aufseß

Wandern
© FrankenTourismus/FRS/Hub -

01/01 Schloss Unteraufseß von © FrankenTourismus/FRS/Hub

Burgenstraße-Wanderweg von Waischenfeld nach Aufseß


Von Waischenfeld aus folgt man dem Markierungszeichen "Fränkischer Gebirgsweg" nach Nankendorf, weiter über Plankenfels bis zum Zielort Aufseß.



Unterwegs liegen auf dieser Tour verschiedenen Brauereigaststätten (Nankendorf, Hochstahl, Heckenhof und Aufseß).



Aufseß: Eine typische Juralandschaft lädt zum Verweilen und Wiederkommen ein. Die Orte Ober- und Unteraufseß gruppieren sich malerisch um ihre Schlösser, die Zeugnisse eines in der Geschichte blühenden Adelsgeschlechtes gleichen Namens sind. Hans von Aufseß war Gründer des Germanischen Nationalmuseums in Nürnberg, Hans Max von Aufseß ein begnadeter Essayist. Im Jahr 2000 erhielt die Gemeinde aufgrund ihrer großen Brauereiendichte (4 Brauereien für 1500 Einwohner) den Eintrag ins Guinnessbuch der Rekorde. Infotel.: +49 9274 98015 oder in der Gemeinde +49 9198 998881.

weiterlesen weniger

Tourinfos

Über diese Tour

Startort: Ortsmitte Schwierigkeit: mittel Dauer: 4.8 h Länge: 15.8 km Höhenmeterdifferenz: 285 m Maximale Höhe: 471 m Minimale Höhe: 351 m

Service

Einkehrmöglichkeit

Was zeichnet die Tour aus

60% Kondition

Eignung

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
grün = geeignet, gelb = witterungsabhängig, rot = ungeeignet, grau = keine Infos vorhanden

Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand

qrcode
Karte