Fränkische Schweiz Mobile Icon

Navigation

Ahorntaler Brauereienweg

Wandern
© FrankenTourismus/FRS/Hub -

01/02 Brauerei Held von © FrankenTourismus/FRS/Hub

Gemeinde Ahorntal -

02/02 Schneiderloch von Gemeinde Ahorntal

Von Brauerei zu Brauerei im Ahorntal

Von der Ortsmitte in Oberailsfeld der Markierung ‚Ahorntaler
Brauereienweg‘ folgen. Nach der Überquerung des Ailsbaches beginnt der Anstieg
nach Pfaffenberg. In der Senke nach dem Ortsende biegen Sie in den Feldweg nach
Brünnberg ein. Durch den Ort geht es weiter bis zum Rastplatz ´Auf dem Berg´.

Der Weg führt weiter nach
Adlitz, vorbei am Schloss, über den Talgrund bis zum Hammerbühl. Sie
durchqueren den Ort Poppendorf und biegen nach dem Dorfweiher links in den Flurweg
ein. Vorbei am Weiler Hütten folgen Sie der Markierung nach Hintergereuth. Nach
der Einkehr beim ‚Stöckel‘ wandern Sie gestärkt weiter durch den Aßbachgrund
nach Freiahorn. Bei der Kirche geht es über einen kleinen Hügel in Richtung Christanz.
Sie überqueren die Straße und folgen der Gemeindestraße  nach Christanz und weiter bis kurz vor
Kirchahorn.

Hier wandern Sie geradeaus auf den Feldweg und der Markierung
folgend links hinauf zum Waldrand. Der Weg führt weiter zur ‚Zauppenberger
Brücke‘. Dem Anstieg über die Ludwigshöhle zum Schneiderloch folgt dann der
Abstieg ins Ailsbachtal zur Bärenbrücke. Nach dem Überqueren der Staatsstraße
und des kleinen Steges über den Ailsbach wandern Sie weiter durch ein
Felsgebilde. Über den Höhenweg und den Abstieg ins Ailsbachtal erreichen Sie den
Ausgangspunkt Oberailsfeld.


Einkehrmöglichkeiten:

  • Gasthaus Held-Bräu, Oberailsfeld /
  • Gasthaus Kobbe, Brünnberg /
  • Gasthaus Stöckel, Hintergereuth /
  • Gasthof Fränkische Schweiz, Kirchahorn


Sehenswürdikgeiten:

  • Ludwigshöhle /
  • Schneiderloch


Markierung:

  • "Ahorntaler Brauereienweg"

weiterlesen weniger

Tourinfos

Über diese Tour

Startort: Oberailsfeld (Brauerei Held) Schwierigkeit: schwer Dauer: 7.5 h Länge: 23.5 km Höhenmeterdifferenz: 533 m Maximale Höhe: 553 m Minimale Höhe: 3632 m

Service

Rundweg
Einkehrmöglichkeit

Was zeichnet die Tour aus

60% Kondition

Eignung

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
grün = geeignet, gelb = witterungsabhängig, rot = ungeeignet, grau = keine Infos vorhanden

Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand

qrcode
Karte