Fränkische Schweiz Mobile Icon

Navigation

Auf den Spuren der Geldfälschern und gütigen Burgherrn

Wandern

8,2 km. im Leienfelser Wald und Gründleinstal um Bärnfels

Götz von Egloffstein betrieb in Leienfels eine Münzprägestätte und in Bärnfels kreuzten alte Handelsstraßen. Wandeln Sie auf den Wegen der Ritter und Händler um Bärnfels und Leienfels. In der Chronik wird berichtet, dass der Besitzer Conrad VII zu Bärnfels seinen gesamten Waldbesitz den Bürgern des Ortes schenkte.   Vom Wanderparkplatz gehen wir zwischen Kirche und Friedhof auf dem alten Kirchenweg ins Dorf. Am Feuerwehrhaus steht ein Pfosten mit Wegeweisern. Dort gehen wir nach rechts in den Wald. Vorbei an der Burgruine und den Felswänden der "Schtaschtubm" geht's zum durch...

Götz von Egloffstein betrieb in Leienfels eine Münzprägestätte und in Bärnfels kreuzten alte Handelsstraßen. Wandeln Sie auf den Wegen der Ritter und Händler um Bärnfels und Leienfels. In der Chronik wird berichtet, dass der Besitzer Conrad VII zu Bärnfels seinen gesamten Waldbesitz den Bürgern des Ortes schenkte.

 


Vom Wanderparkplatz gehen wir zwischen Kirche und Friedhof auf dem alten Kirchenweg ins Dorf. Am Feuerwehrhaus steht ein Pfosten mit Wegeweisern. Dort gehen wir nach rechts in den Wald. Vorbei an der Burgruine und den Felswänden der "Schtaschtubm" geht's zum durch das Gründleinstal, einem Trockental, bis wir auf den Therapeutischen Wanderweg, Markierung rotes Herz treffen.


Hier wandern wir nach links, den Weg entlang bis zu einer Kreuzung von Wegen. Hier gehen wir geradeaus drüber durch den Wald, auf einem Forstweg weiter hoch, vorbei an einer Hütte und dem Wegweiser nach Leienfels hinunter und dann nach rechts bis zum Graischer Kreuz. Auf der Ortsverbindungsstraße Bärnfels - Graisch angekommen geht's links auf einer wenig befahrenen Straße entlang durch den Wald und an Wiesen und Äckern vorbei bis nach Bärnfels. An der Dorfstraße angekommen gehen wir nach links. Wer einkehren möchte, kann dies im Gasthaus Drei Linden tun. Weiter geht's und am Feuerwehrhaus vorbei, wieder hoch zum Ausgangspunkt.



Einkehren in Bärnfels


Markierung Gelbe Spitze

.
Tourinfos

Über diese Tour

Startort: Bärnfels, Parkplatz an der Kirche Dauer: 3 h Länge: 8.5 km Höhenmeterdifferenz: 223 m Maximale Höhe: 527 m Minimale Höhe: 437 m

Service

Rundweg
Einkehrmöglichkeit

Was zeichnet die Tour aus

60% Kondition

Eignung

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
grün = geeignet, gelb = witterungsabhängig, rot = ungeeignet, grau = keine Infos vorhanden

Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand

qrcode
Karte