Zur Voithöhle

2:00 h 198 hm 198 hm 5,4 km very easy

Pegnitz, Deutschland

>
Schöne Rundwanderung zur Voitshöhle bei Pegnitz.

Von der Touristinformation folgen wir dem "blauen Punkt" in Richtung Nordseite des Schloßbergs. Rechts liegt der Einlauf der Pegnitzquelle. Die Ampel überqueren wir. Links liegt die Zausenmühle und Pegnitzquelle. Nach einem kurzen Rechtsknick folgen wir dem Ernst-Böhm-Weg und weiter folgend dem nordseitigen Waldrand des Schloßbergs.

Von hier aus ca. 2 km im Wechselspiel von Wald- und Flurwegen westwärts. Wir gelangen zu einer länger ansteigenden Waldpassage und nach kurzer Zeit zur Voithöhle. Von der Höhle aus wenige Meter zurück zum Pfosten 59 und mit dem "roten Kreuz" nach Pegnitz zurück.

Es geht leicht ansteigend auf einem Steig an einer Felswand entlang. Die folgenden 1,5 km wandern wir auf dem Höhenrücken des Langen Berges auf einem wunderbaren Waldweg vorbei an der Hofnerlinde und dem Rotary Club Gedenkstein. Hier ist die Auffahrt zur ehemaligen Burg Böheimstein.

Wir biegen aber rechts ab und wandern auf einem Pfad, immer in gleicher Höhe bleibend, um den halben Schloßberg, vorbei am Gregorifestplatz und dem Kriegerdenkmal zum Ausgangspunkt zurück.

  • Dauer: ca. 2:00 h

  • Aufstieg: 198 hm

  • Abstieg: 198 hm

  • Länge der Tour: 5,4 km

  • Höchster Punkt: 548 m

  • Differenz: 129 hm

  • Niedrigster Punkt: 419 m

Difficulty

very easy

Panoramic view

moderate

Saisonale Eignung

geeignet witterungsbedingt nicht geeignet unbekannt
  • JAN

  • FEB

  • MRZ

  • APR

  • MAI

  • JUN

  • JUL

  • AUG

  • SEP

  • OKT

  • NOV

  • DEZ

Features trail

Circular route

Open

Navigation starten:

Tourinfo PDF
GPX Track

diese Seite teilen