Esperhöhle

Leutzdorf, Leutzdorf, 91327 Gößweinstein, Deutschland

Die Höhlenruine wurde bereits im 18. Jahrhundert vom Uttenreuther Pfarrer Esper entdeckt.

Die große Doline von der Esperhöhle ist durch vollkommenen Einbruch eines Höhlendaches entstanden. Die Höhle lieferte reiches Fundmaterial menschlicher Knochen und Artefakte. Die Ruine besteht aus Grotten, Einbrüchen und Nebenhöhlen.

ganzjährig zugänglich
Bitte achten Sie auf Ihre Kinder!

Tourismusbüro Gößweinstein

Operator

Leutzdorf, Leutzdorf, 91327 Gößweinstein, Deutschland


Contact person

Leutzdorf, Leutzdorf, 91327 Gößweinstein, Deutschland

+49 9242 456

+49 9242 1863

info@goessweinstein.de

https://www.ferienzentrum-goessweinstein.de

Navigation starten:

diese Seite teilen