Anna-Kapelle Weichendorf

Klosterstraße, 96117 Memmelsdorf, Deutschland

Gesprochene Sprachen:

Deutsche Flagge

Die vom Bürgerverein Weichendorf e.V. erbaute Kapelle wurde 2003 der heiligen Anna geweiht und der Öffentlichkeit übergeben. Die Kapelle hat einen kräftigen Giebelreiter, ist von Stiftern reich ausgestattet und bietet den Gläubigen Weichensdorfs einen stimmungsvollen Raum für die im Jahreskreis üblichen Andachten und Gottesdienste.

2000 Der Bürgerverein greift die Idee eines Kapellenbaus auf und zwar am Startort einer nicht mehr zeitgerechten Gefrieranlage. Frau Anni Leicht schenkt dafür das 105 m2 große Grundstück.
2001 Planung durch Architekt Erich Tröger, Zustimmung von Pfarrer Lothar Güthlein und dem Erzbischöflichen Ordinariat.
2002 Baubeginn und Richtfest
2003 Ökumenische Glockenweihe am 31. Mai und Einweihung am 26, Juni durch Pfarrer Güthlein, Pfarrer Völkel und Pater Leo Desai aus Bangladesh.

Die Gesamtkosten in Höhe von 46000 Euro wurden ohne Zuschüsse und ohne Kreditaufnahme, also nur durch Eigenleistungen und Spenden aufgebracht.
(Quelle: https://pfarrei-memmelsdorf.de)

Bürgerverein Weichendorf e.V. / Silvia Pfister (Vorsitzende)

Contact person

Klosterstraße, 96117 Memmelsdorf, Deutschland

0951-43513

Navigation starten:

diese Seite teilen