Burgruine Neideck

Burgruine Neideck, 91346 Wiesenttal, Deutschland

Besonders geeignet für:

Die Burgruine Neideck ist heute ein Wahrzeichen der Fränkischen Schweiz.

Die Burgruine Neideck wurde im 12. Jahrhundert erbaut und diente als wichtiger Stützpunkt für die Adelsfamilie der Herren von Schlüsselberg. Im Laufe der Jahrhunderte wechselte die Burg mehrmals den Besitzer und wurde mehrfach umgebaut und erweitert. Im 16. Jahrhundert wurde die Burg während des Bauernkriegs schwer beschädigt und schließlich aufgegeben. 

Heute zeugen die imposanten Ruinen von der einstigen Pracht und Bedeutung der Burg Neideck. Besucher können auf den Spuren der Vergangenheit wandeln, die Geschichte der Burg erkunden und sich in vergangene Zeiten zurückversetzen lassen. Die Burgruine Neideck ist somit nicht nur ein beeindruckendes Bauwerk, sondern auch ein lebendiges Zeugnis der Geschichte der Fränkischen Schweiz.

jetzt geöffnet


Wochentag Öffnungszeiten
Montag 00:00 - 23:45
Dienstag 00:00 - 23:45
Mittwoch 00:00 - 23:45
Donnerstag 00:00 - 23:45
Freitag 00:00 - 23:45
Samstag 00:00 - 23:45
Sonntag 00:00 - 23:45

24h am Tag frei zugänglich

Features

h

Dogs allowed

Preise

Kategorie Festpreis Preisbeschreibung
Eintritt frei

Eintritt frei

Touristinformation Wiesenttal

Contact person

Burgruine Neideck, 91346 Wiesenttal, Deutschland

+49 9196 929931

+49 9196 929930

info@wiesenttal.de

https://www.wiesenttal.de

Die Burgruine Neideck ist nicht mit dem Auto erreichbar. Parken Sie im Wiesenttal am Freibad in Streitberg oder im Ortsteil Haag. Von dort aus führen Wege bergauf zur Ruine. Alternativ können Sie auf der Hochfläche in Trainmeusel parken und von dort in ca. 20 Min. zu Fuß die Ruine erreichen.

Navigation starten:

diese Seite teilen