Fränkische Schweiz Mobile Icon

Navigation

Neubürg

Biken
Florian Trykowski -

01/01 Mountainbiken in der Fränkischen Schweiz von Florian Trykowski

Von Plankenfels auf der „Via Imperialis“ hinauf nach Wohnsgehaig, vorbei an der Neubürg, hinunter ins Zeubachtal, von Waischenfeld über Nankendorf zurück
nach Plankenfels.


Wegbeschaffenheit:

Wald-/ und Feldwege, kleine asphaltierte Straßen



Wegbeschreibung:

Ausgangspunkt ist der alte Gasthof „Schwarzer Ritter“ in Plankenfels. Von dort fährt man auf der alten Dorfstraße ca. 500 m Richtung Bayreuth und überquert die Truppach auf einer Fußgängerbrücke. Nach wenigen Metern wählt man die linke Abzweigung des Radweges, kreuzt die Umgehungsstraße und fährt Richtung Plan kenfelser Gemeindewald.



Von jetzt an folgt man der „Via Imperialis“, einem mittelal terlichen Handelsweg, der durch Franken bis nach Böhmen reichte. Weiter geht es bergan durch den Föhrenwald mit Heidelbeerunterwuchs bis man eine Wegkreuzung erreicht, bei der man nach links abbiegt und danach noch ca. 180 m weiterfährt. Kurz

vor einer großen Rechtskurve zweigt die „Via Imperialis“ uner wartet scharf rechts ab und geht in einen kleinen, nicht befestigten Waldweg über. Vorsicht! Dieser Weg ist ziemlich unscheinbar und es besteht Verwechslungsgefahr mit dem kurz darauffolgenden etwas breiteren Weg.



Schließlich kommt man zu einem Jägerstand, von wo man nicht geradeaus weiter den Berg hinunter fährt, sondern gemäß der Beschilderung nach links oben abbiegt. Nach ca. 200 m erreicht man eine Kreuzung, die diesmal nicht mehr mit einem Via Imperialis - Wegweiser gekennzeichnet ist, sondern mit einem grünen Pfeil, dem man nach links folgt. Dieser Weg führt aus dem Wald heraus und weiter nach Wohnsgehaig, wobei sich zur Linken ein wunderschöner Blick auf den „Knock“ und Obernsees bietet.



In Wohnsgehaig nach links weiter bergauf und der Beschilderung „Naturkunstraum Neubürg“ folgen. Man fährt auf der Teerstraße um eine Rechtskurve und biegt dann in einen Feldweg nach rechts ab. Nach einem Abstecher auf die Neubürg muss man zurück und folgt der Kreisstraße nach rechts. Nach ca. 500 m biegt man rechts ab und kommt bei der nächsten Kreuzung geradeaus auf einen Schotterweg.



Der Weg geht weiter an Wiesen vorbei und führt nach links in den Wald. Bei der nächsten Kreuzung biegt man links ab (bergab), so dass man nicht auf die Kreisstraße BT2 gelangt. Man bleibt einen Kilometer im Wald. Ca. 100 m vor Erreichen der BT2 verlässt man den befestigten Waldweg und biegt nach links auf einen unscheinbaren, grasbe - wachsenen Weg, der bergab führt. Anschließend erreicht man eine Gemeindeverbin dungsstraße nach Neusig. In der Ortschaft biegt man nach rechts Richtung Zeubach ab.



Nach Zeubach kommt man an beeindruckenden Felsforma tionen vorbei und dann nach Waischenfeld,

einem kleinen Städtchen mit vielen Einkehrmöglichkeiten. Am Ende von Waischenfeld biegt man nach links in Richtung Frei bad ab. Von hier aus führt ein Trail, der in einen geschotterten Feldweg mündet, am Wal drand entlang. Kurz vor dem landwirtschaftlichen Anwesen biegt man links auf den neuen Radweg ab und überquert auf der Brücke vor Nankendorf wieder die Wiesent.



An der Nankendorfer Mühle kreuzt man nach links die Wiesent und biegt kurz darauf nach rechts auf die Hauptstraße. Ca. 200 m später verlässt man diese und biegt links in eine Straße ab, die an der Wiesent entlang führt und in einen Waldweg mündet. Wenn man die Hauptstraße erreicht, zweigt man nach rechts auf den Radweg ab, der vor Plankenfels gegenüber einem Parkplatz endet.



Man überquert die Hauptstraße und fährt dann nach rechts, an dem Parkplatz vorbei bis nach Plankenfels. In der Ort schaft fährt man auf der Bayreuther Straße bergab bis zum Ausgangpunkt.

weiterlesen weniger

Tourinfos

Über diese Tour

Startort: Parkplatz gegenüber dem Gasthof „Schwarzer Ritter“ Schwierigkeit: leicht Dauer: 2.3 h Länge: 23.7 km Höhenmeterdifferenz: 417 m Maximale Höhe: 538 m Minimale Höhe: 351 m Kondition: leicht Fahrtechnik: leicht

Service

Rundweg
Einkehrmöglichkeit

Was zeichnet die Tour aus

60% Kondition

Eignung

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
grün = geeignet, gelb = witterungsabhängig, rot = ungeeignet, grau = keine Infos vorhanden

Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand

qrcode
Karte

Teile auf...