Fränkische Schweiz Mobile Icon

Navigation

Rund um den Eschenberg

Wandern
 - Hiltpoltstein

01/01 © Hiltpoltstein

Kurze Rundwanderung bei Hiltpoltstein


Wir beginnen an der Wandertafel am Parkplatz und gehen rechts und überqueren die B2. Wir folgen der Markierung "Langlaufloipe 1" und "roter Ring", vorbei am Biotop Halbtrockenrasen in der "Alte Leite".



Beim Schafstall überqueren wir die Gemeindeverbindungsstraße Hiltpoltstein-Großengsee. Bei den Lehrtafeln "Pilze" und "Giftpflanzen" verlassen wir den Wanderweg nach links und folgen wieter dem Wanderweg "gelber Querbalken" und "Langlaufloipe 1" zum Eschenberg (598 m ü. NN).



Nach halber Umrundung des markanten Bergkegels kreuzt der Wanderweg "rotes X", dem wir fortan nach links folgen. Nach erneuerter Überquerung der Ortsverbindungsstraße Hiltpoltstein-Großengsee gehen wir weiter durch den Staatsforst "Igelsee" und biegen auf den Wanderweg "grüner Querbalken" nach links ab, vorbei am Hüllweiher "Igelsee".



Über die "Alte Leite", wo wir wieder auf den Wanderweg "roter Ring" wechseln, gehen wir zurück zum Ausgangspunkt.

weiterlesen weniger

Tourinfos

Über diese Tour

Startort: Parkplatz an der B2 am östlichen Ortsausgang Dauer: 2 h Länge: 5.4 km Höhenmeterdifferenz: 122 m Maximale Höhe: 572 m Minimale Höhe: 514 m

Service

Rundweg
Familienfreundlich

Was zeichnet die Tour aus

60% Kondition

Eignung

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
grün = geeignet, gelb = witterungsabhängig, rot = ungeeignet, grau = keine Infos vorhanden

Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand

qrcode
Karte