Pegnitz-Radweg

3:45 h 577 hm 49,0 km moderate

Bayreuth, Deutschland

>
Von Bayreuth über Pegnitz bis nach Neuhaus a. d. Pegnitz

Der Radweg verläuft auf öffentlichen Feld- und Forstwegen sowie auf wenig befahrenen Straßen. Zwischen Bayreuth und Pegnitz befinden sich zum Teil anspruchsvolle/steile Steigungen. Bis Ranna geht die Fahrt ohne allzugroße Steigungen durch den Veldensteiner Forst. Von Mosenberg bis Neuhaus an der Pegnitz geht es leicht hügelig weiter.

Der Pegnitztalradweg schließt ab Neuhaus an der Pegnitz an den Pegnitz-Radweg an. Er verläuft im engen, kurvenreichen und romantischen Pegnitztal durch kleine Orte wie Velden, Lungsdorf, Rupprechtstegen und Vorra. Der Radweg führt auf schwach befahrenen Straßen und wassergebundenen Feldwegen abseits des Straßenverkehrs. Das letzte Teilstück von Eschenbach bis Hohenstadt ist asphaltiert.

Bahnhöfe: Bayreuth, Creußen, Pegnitz, Neuhaus a. d. Pegnitz, Velden, Rupprechtstegen, Vorra, Hohenstadt

  • Aufstieg: 577 hm

  • Länge der Tour: 49,0 km

  • Höchster Punkt: 466 m

  • Differenz: 131 hm

  • Niedrigster Punkt: 335 m

Difficulty

moderate

Panoramic view

moderate

Saisonale Eignung

geeignet witterungsbedingt nicht geeignet unbekannt
  • JAN

  • FEB

  • MRZ

  • APR

  • MAI

  • JUN

  • JUL

  • AUG

  • SEP

  • OKT

  • NOV

  • DEZ

Features trail

E-bike suitability

Day tour biking

Rest point

Open

Navigation starten:

Tourinfo PDF
GPX Track

diese Seite teilen