Lochautal und Plankenstein

2:30 h 543 hm 538 hm 23,4 km moderate

Hollfeld, Deutschland

>
Auf Flur- und Forstwegen, Pfaden, Rad- und Fußwegen, verkehrsarmen Nebenstraßen Tour schwer, viele Steigungen, Markierung MTB 1

Auf Flur- und Forstwegen, Pfaden, Rad- und Fußwegen, verkehrsarmen Nebenstraßen
Tour schwer, viele Steigungen, Markierung MTB 1

Die Strecke führt ausgehend vom Parkplatz am Schützenhaus durch den 330 Hektar großen Stadtwald nach Pilgerndorf und weiter nach Schönfeld. In Schönfeld begrüßt uns die Pfarrkirche „Zum Heiligen Kreuz“, die unter Einbeziehung einer romanischen Schlosskapelle in den Jahren 1618 bis 1622 von Baumeister Bonalino erbaut wurde. Die Innenausstattung reicht von Frühbarock bis Rokoko.


Von Schönfeld aus radeln Sie nach Wohnsdorf und weiter auf dem Höhenweg über Meuschlitz, dem Plankenstein nach Plankenfels. Der Name der Festung Plankenstein wurde 1217 erstmal erwähnt. Um 1255 fiel sie an das Bistum Bamberg. Bei der stark befestigten Anlage, in die das heutige Dorf Plankenfels mit einbezogen war, muss es sich um eine große Burg gehandelt haben. Die Anlage selbst ist heute leider kam mehr auszumachen.

Der Weg führt jetzt durch das Lochautal über Hainbach nach Stechendorf. Hier findet man Feuchtwiesen mir Orchideen- und Wollgrasbestand. Vor Stechendorf quert der Weg die Staatsstraße und mündet auf die alte Eisenbahntrasse, einem angelegten Radweg, der Richtung Hollfeld führt.

1904 fuhren hier die ersten Züge; der Bahnverkehr zwischen Bayreuth und Hollfeld wurde im Jahr 1974 eingestellt. Sie gelangen nun entlang des Wiesenttales zum Ortsteil Treppendorf, wo Sie die Staatsstraße überqueren und am Rand des Stadtwaldes zurück nach Hollfeld gelangen.

In Hollfeld sind unter anderem der Marienplatz, das Obere Tor, das Rathaus, das Bartholomäusspital, die Stadtpfarrkirche "Mariae Himmelfahrt", der St. Gangolf, das Kunst&Museum und die Wallfahrtskirche "St. Salvator" sehenswert.

  • Aufstieg: 543 hm

  • Abstieg: 538 hm

  • Länge der Tour: 23,4 km

  • Höchster Punkt: 513 m

  • Differenz: 145 hm

  • Niedrigster Punkt: 368 m

Difficulty

moderate

Panoramic view

high

Saisonale Eignung

geeignet witterungsbedingt nicht geeignet unbekannt
  • JAN

  • FEB

  • MRZ

  • APR

  • MAI

  • JUN

  • JUL

  • AUG

  • SEP

  • OKT

  • NOV

  • DEZ

Features trail

Circular route

Rest point

Open

Navigation starten:

Tourinfo PDF
GPX Track

diese Seite teilen