Naturlehrpfad Lillachtal

1:00 h 114 hm 10 hm 3,1 km very easy

Weißenohe, Deutschland

>

Erkunden Sie die Sinterstufen im Lillachtal
 

Das Lillachtal bei Weißenohe im südlichen Landkreis Forchheim beherbergt ein landschaftliches Highlight, das einen Besuch wert ist. Vor über 10.000 Jahren in der Eiszeit entstanden, hat sich das Bachbett der Lillach kaskadenartig aufgebaut. Durch den treppenartigen Aufbau des Bachbetts ergeben sich faszinierende Strömungsbilder des kühlen, klaren Wassers.

Mit etwas Glück können Wasseramseln und Feuersalamander auf der Wanderung beobachtet werden.

Der im Herbst 2018 neu konzipierte Lehrpfad erklärt den Besuchern viele verschiedene Phänomene, die auf der Wanderung entdeckt werden können. Eine „Kinderecke“ auf jeder Tafel weckt auch das Interesse der Jüngsten.

Der Wanderweg ist mit Stufen versehen und daher nicht barrierefrei. Das Lillachtal ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.

Weitere Informationen zum Lillachtal: www.weissenohe.de/aktivitaeten-sehenswuerdigkeiten/

  • Aufstieg: 114 hm

  • Abstieg: 10 hm

  • Länge der Tour: 3,1 km

  • Höchster Punkt: 460 m

  • Differenz: 109 hm

  • Niedrigster Punkt: 351 m

Difficulty

very easy

Panoramic view

moderate

Saisonale Eignung

geeignet witterungsbedingt nicht geeignet unbekannt
  • JAN

  • FEB

  • MRZ

  • APR

  • MAI

  • JUN

  • JUL

  • AUG

  • SEP

  • OKT

  • NOV

  • DEZ

Features trail

Theme hiking trail

Child-friendly hiking-trail

Open

Navigation starten:

Tourinfo PDF
GPX Track

diese Seite teilen