Schloss Fantaisie mit Gartenkunst-Museum & Schlosspark

Bayreuther Str. 2, 95488 Eckersdorf, Deutschland

Gesprochene Sprachen:

Deutsche Flagge

Besonders geeignet für:

Schloss Fantaisie wurde 1761 begonnen und nach 1763 von Herzogin Elisabeth Friederike Sophie von Württemberg, der Tochter des Bayreuther Markgrafenpaares Friedrich und Wilhelmine, vollendet. Der reizvolle Schlosspark ist geprägt von Elementen aus drei wichtigen Stilphasen: Rokoko, Empfindsamkeit und Historismus.

Ergänzend dazu wurde 2000 im Schloss das erste deutsche Gartenkunst-Museum eröffnet. Seltene Exponate, Inszenierungen und Kurzfilme stellen die Geschichte der Gartenkunst lebendig dar. Sehenswert ist auch die Nachbildung des berühmten Intarsienkabinetts der Gebrüder Spindler.

Buchen Sie Räumlichkeiten im Schloss Fantasie für Ihre Veranstaltung oder Feier:

  • Empfänge
  • gesetzte Essen
  • Konzerte
  • Lesungen
  • Ausstellungen
  • standesamtliche Trauungen

Schloss: 16. Oktober bis Ende März geschlossen.

Der Park ist ganzjährig geöffnet (Eintritt frei).

Preise

Kategorie Festpreis Preisbeschreibung
3,50 €; 3,00 €; ermäßigt; Kinder bis 18 Jahre frei

akzeptierte Zahlungsmittel:

Cash

Schloss- und Gartenverwaltung Bayreuth-Eremitage

Contact person

Bayreuther Str. 2, 95488 Eckersdorf, Deutschland

+49 921 759690

+49 921 7596915

sgvbayreuth@bsv.bayern.de

https://bayreuth-wilhelmine.de

Navigation starten:

Besuchen Sie uns auch auf:

https://gartenkunst-museum.de

diese Seite teilen