Synagoge & jüdisches Museum

Wagnergasse 8, 91077 Ermreuth, Deutschland

Gesprochene Sprachen:

Deutsche Flagge

Besuchen Sie eine der bedeutensdsten Dorfsynagogen Oberfrankens, in der Sie eine neu konzipierte Daueraustellung zum jüdischen Leben auf dem Land, am Beispiel Ermreuth, erwartet.

Der Museumskomplex möchte den interreligiösen Dialog in besonderer Weise fördern und legt ihn als Schwerpunkt der Museumsarbeit zugrunde, möchte ein Zeichen gegen Hass, Diskriminierung, Antisemitismus und Rechtsextremismus setzen. Er möchte das Interesse für Brüderlichkeit, Toleranz, Anders-Sein und den Frieden wecken. Die Rahmenbedingungen hierfür sind als optimal anzusehen.

Fachführungen sollen verschiedene Themenbereiche wie das Religiöse, Interreligiöse, Kultische, Kulturelle, Ethische und Geschichtliche umfassen. Sie können, je nach Interesse, als Gesamtpaket oder als Einzelthemen behandelt werden.

Regelmäßig stattfindende kulturelle Veranstaltungen, Sonderprogramme und Sonderausstellungen sollen den Schwerpunkt dieses Museums und Zentrums gegen Rechts untermauern.

April - Oktober:
jeden 3. Sonntag von 14:00 bis 17:00 Uhr

Führung durch die Synagoge jeweils am 1. Sonntag im Monat um 15 Uhr und nach vorheriger Vereinbarung

Features

Barrier friendly

Preise

Kategorie Festpreis Preisbeschreibung
Erwachsene: 2 €; Kinder: 1 €; Schulklassen: 15 €, Gruppenführung auf Anfrage: 30,00 €

akzeptierte Zahlungsmittel:

Cash

Operator

Wagnergasse 8, 91077 Ermreuth, Deutschland

+49 9134 7051314

https://www.synagoge-museum-ermreuth.de


Dr., Radjaa Nadler

Contact person

Wagnergasse 8, 91077 Ermreuth, Deutschland

+49 9134 7051314

rajaa.nadler@neunkirchen-am-brand.de

Navigation starten:

diese Seite teilen