Deutsches Kameramuseum

Schulstr. 8, 91287 Plech, Deutschland

Gesprochene Sprachen:

Englische Flagge Deutsche Flagge

Besonders geeignet für:

Das Deutsche Kameramuseum in Plech – im Dezember 2011 eröffnet und Pfingsten 2012 eingeweiht – ist ein gutes Beispiel für erfolgreiches ehrenamtliches Engagement. 

Die über 20.000 Sammlungsstücke gehören der 2008 gegründeten gemeinnützigen fiduziarischen „Stiftung Kameramuseum Kurt Tauber“ (in der Verwaltung der Marktgemeinde Plech), die Räume werden von der Marktgemeinde Plech im Plecher Schulhaus zur Verfügung gestellt, den Betrieb verantwortet der gemeinnützige „Förderverein Deutsches Kameramuseum in Plech e.V.“, dem derzeit rund 50 Mitglieder aus der ganzen Bundesrepublik angehören.

Museumsgründer und -leiter Kurt Tauber (Jahrgang 1951), dessen Privatsammlung den Grundstock des Museums bildete – der Rest kam inzwischen als Spende oder Zustiftung aus ganz Europa – , koordiniert von seiner Wohnung aus (dem sogenannten Museumsbüro) den Betrieb. Der ehemalige Pegnitzer Lokaljournalist, Fotograf und Galerist betreut den Internetauftritt (einen der weltweit größten auf diesem Gebiet mit über 4.000 Seiten), sorgt für PR sowie die Pressearbeit und hält Kontakt zu internationalen Sammlern und Fotografen, die wiederum mit ihrer Arbeit das Museum unterstützen.

Ein harter Kern von etwa einem Dutzend Mitgliedern aus ganz Nordbayern teilt sich in die tagesaktuelle Museumsarbeit von der Katalogisierung der Exponate bis zur Sicherstellung der Öffnungszeiten (sonntags 11 bis 17 Uhr). 

Das Deutsche Kameramuseum in Plech ist nach Meinung von Fachleuten – zum Beispiel vom renommierten (Sammler-) „Club Daguerre“ – derzeit die größte Einrichtung dieser Art in der Bundesrepublik, was Zahl und Vielseitigkeit der ausgestellten Exponate angeht. Mit alleine über 2.500 präsentierten Fotokameras übertrifft das Plecher Museum sogar die Fotoabteilung des Deutschen Museums in München. 

geschlossen


Montag geschlossen
Dienstag geschlossen
Mittwoch geschlossen
Donnerstag geschlossen
Freitag geschlossen
Samstag geschlossen
Sonntag geschlossen

  • Öffnet auch nach Vereinbarung
  • Letzter Einlass: jeweils 16 Uhr
  • Dezember & Januar geschlossen

Features

Barrier friendly

Preise

Erwachsene: 3,50 €; Kinder ab 14 Jahre: 2,00 €;

Mit VGN-Ticket 2,50 €, Schwerbehinderte, Schüler, Studenten 2 €

Ermäßigung ErlebnisCard

Übernachtungsgäste der Fränkischen Schweiz erhalten bei Vorzeigen der ErlebnisCard eine Ermäßigung von 0,5 € pro Erwachsener.

akzeptierte Zahlungsmittel:

Cash

Operator

Schulstr. 8, 91287 Plech, Deutschland

+49 9244 9825499

info@kameramuseum.de

www.kameramuseum.de


Kurt Tauber

Contact person

Ortsfelsen 6, 91257 Pegnitz, Deutschland

+49 9244 9825499

info@kameramuseum.de

Parkplätze vorhanden

Parkplätze vorhanden

Navigation starten:

Besuchen Sie uns auch auf:

www.kameramuseum.de

diese Seite teilen