Tanzlinde Langenstadt

Langenstadt, Langenstadt, 95512 Neudrossenfeld, Deutschland

Gesprochene Sprachen:

Deutsche Flagge

Besonders geeignet für:

Die Tanzlinde in Langenstadt bei Neudrossenfeld steht inmitten eines Rondells aus acht Sandsteinsäulen, die am Boden durch eine Steinbank verbunden sind. 

Die große Linde, die früher in der Mitte der Säulen stand, fiel einem Sturm zum Opfer und wurde deswegen durch eine neue Linde ersetzt. Nachdem die Äste der jungen Linde zur Seite gezogen und mit einem Balkenkreuz versehen wurden, wird seit 2010 wieder zur Kirchweih in ihr getanzt. Die Tanzlinden-Kirchweih in Langenstadt findet jährlich am letzten Wochenende im August statt.

Mitten in Langenstadt, neben dem das Dorfwirtshaus "Zur Linde", steht ein Rondell aus acht etwa drei Metern hohen Sandsteinsäulen, die am Boden durch eine Steinbank verbunden sind. Die schöne Linde in der Mitte des Rondells hat inzwischen wieder eine Höhe erreicht, die es möglich macht, einen Astkranz so zur Seite zu ziehen, dass sie auf dem Balkenkranz über den Steinsäulen auflagern.

Neben den beiden großen Lindenschwestern in Limmersdorf und Peesten ist die Tanzlinde in Langenstadt die Dritte im Bunde, die auf dem Tanzlinden-Radrundweg oder zum Kirchweihtanz am letzten Sonntag im August besucht werden kann.

Features

h

Dogs allowed

Preise

kostenlos

Operator

Langenstadt, Langenstadt, 95512 Neudrossenfeld, Deutschland

http://www.langenstadt.de/#Lindenverein


Gemeindeverwaltung Neudrossenfeld

Contact person

Adam-Seiler-Str. 1, 95512 Neudrossenfeld, Deutschland

+49 9203 9930

+49 9203 99319

poststelle@neudrossenfeld.de

https://neudrossenfeld.de

Parkplätze vorhanden

Parkplätze vorhanden

Navigation starten:

diese Seite teilen