Walberla - Wildpark - Tour (FO 9)

3:30 h 363 hm 356 hm 33,9 km difficult

Forchheim, Deutschland

>
Für Familien geeignete Tour (die auch Schiebestrecken in Kauf nehmen) zu den Ausflugszielen am Tor der Fränkischen Schweiz.

Streckenführung:


Bhf. Forchheim - Kirchehrenbach (7km) - Pretzfeld (10km) - Hagenbach (12km) - Hetzelsdorf - Hundshaupten (16km) - Hundsboden - Ortspitz - Dietzhof (22,5km) - Schlaifhausen (24km) - Wiesenthau (25,5km) - Reuth (27km) - Bhf. Forchheim (31km).

Von der Forchheimer Innenstadt hinaus bis Pretzfeld im Tal der Wiesent auf Wirtschaftswegen; ab Hagenbach mehrere steile Anstiege bis Hundsboden. Von Seidmar geht es überwiegend auf verkehrsarmen Straßen bergab bis Dietzhof. Danach auf Feldwegen über Schlaifhausen am Fuße des Walberla-Berges entlang nach Kirchehrenbach und durch das Wiesenttal zurück nach Forchheim.


Sehenswürdigkeiten:

Altstadt Forchheim, Schloß und Wildpark Hundshaupten, von Schlaifhausen oder Kirchehrenbach Aufstieg zum Walberla. Walberla-Fest: 1. Wochenende im Mai; Schloß Wiesenthau.Judenfriedhof in Pretzfeld.

Besonderheiten:

Einkehrmöglichkeit u.a. in Forchheim, Kirchehrenbach, Pretzfeld, Hagenbach, Hetzelsdorf, Wildpark Hundshaupten, Hundsboden, Dietzhof, Schlaifhausen, Wiesenthau und Reuth.

Anschlüsse an Radrundwege FO 10, FO 11, FO 12, Fernradwege Regnitz-Radweg - Talroute; Fränk. Schweiz-Radweg; Trubachtal-Radweg, Reichswald, Fränkische Schweiz.   Bahnhöfe in Forchheim, Kirchehrenbach, Pretzfeld (Bahnlinie Forchh.-Ebermannstadt)

  • Aufstieg: 363 hm

  • Abstieg: 356 hm

  • Länge der Tour: 33,9 km

  • Höchster Punkt: 538 m

  • Differenz: 272 hm

  • Niedrigster Punkt: 266 m

Difficulty

difficult

Panoramic view

moderate

Saisonale Eignung

geeignet witterungsbedingt nicht geeignet unbekannt
  • JAN

  • FEB

  • MRZ

  • APR

  • MAI

  • JUN

  • JUL

  • AUG

  • SEP

  • OKT

  • NOV

  • DEZ

Features trail

Day tour biking

Circular route

Family suitability

Open

Navigation starten:

Tourinfo PDF
GPX Track

diese Seite teilen