Pottenstein - Traumtour am Schöngrundsee

0:45 h 18 hm 18 hm 3,7 km easy

Pottenstein, Deutschland

>

Aussichtsreiche Tour durch die urtypische Landschaft der Fränkischen Schweiz mit möglichem Action-Abstecher.

Schwierigkeit: leicht

Streckenlänge: 3,7 km

Anstieg gesamt: 18 m

Max. Steigung: 6 - 7%

Untergrund: Asphalt

Route: Hin- und Rückweg

Engstellen/Schwierigkeiten: An Sonn- und Feiertagen evtl. viele Radfahrer. Leichte Unebenheiten am Parkplatz Schöngrundsee.

Hilfsempfehlung: keine

Parkplatz:♿-Parkplatz an der Teufelshöhle, Schüttersmühle 5, 91278 Pottenstein

Lage: halb schattig, halb sonnig

Sehenswert/Besonderheit: Schöngrundsee, Wacholderheiden mit typischen Felsformationen, Burg Pottenstein, Aussicht vom Skywalk am Erlebnisfelsen

Einkehr und Rast:

  • Seecafé am Schöngrundsee (Biergarten ebenerdig zugänglich, ebenerdiges Standard-WC)
  • Ausflugsgastronomie Erlebnisfelsen Pottenstein, Am Langen Berg 50, 91278 Pottenstein (♿WC und Gastronomie barrierefrei. Nur mit dem Auto erreichbar (3 km), kurze Steigung am Zugang (ca. 12%)!)

WC: Parkplatz Teufelshöhle (Öffnungszeiten: Anfang April bis Ende Oktober, täglich 9:00 - 17:00 Uhr)

 

Beschreibung Tour

 

Aussichtsreiche Tour durch die urtypische Landschaft der Fränkischen Schweiz mit möglichem Action-Abstecher. Direkt nachdem man den Parkplatz an der Teufelshöhle verlassen hat, findet man sich in einem traumhaften engen Tal mitten in der Natur. Der Weg verläuft hier direkt am Wasser und bietet einen sagenhaften Blick über den Schöngrundsee, an dessen nördlichem Ende das Seecafé zur Stärkung lockt. Im weiteren Verlauf bietet sich ein Panorama mit Wacholderheiden und markanten Felsformationen, das urtypisch ist für die Fränkische Schweiz. Außerdem zeigt sich die Burg Pottenstein auf dem schroffen Felsvorsprung hier von ihrer schönsten Seite. Wendepunkt ist der Wanderparkplatz "Weihersbachtal". Für den besonderen Abschluss der Tour empfehlen wir einen Besuch am Pottensteiner Erlebnisfelsen mit Skywalk, Rodelbahn und Ausflugsgastronomie.

 

Wegbeschreibung

Startpunkt der Tour ist der Parkplatz Teufelshöhle. Hier findet man auch einen ♿-Parkplatz und ein ♿WC. Man verlässt den Parkplatz in nordwestliche Richtung über einen asphaltierten Fuß- und Radweg und kommt nach ca. 200 m an die einzige nennenswerte Steigung der Tour (ca. 25 m mit 6 – 7%). Hier befinden sich zwei Holzbrücken, die bei Nässe evtl. glatt sind! Bis zum Parkplatz Schöngrundsee gibt es in kurzen Abständen Sitz-/Rastmöglichkeiten. Das WC am Seecafé ist nicht behindertengerecht, aber ebenerdig. Danach geht es steigungsarm und immer mit leichtem Gefälle weiter bis zum Wendepunkt am Wanderparkplatz Weihersbachtal. Hier kehrt man um und gelangt auf gleichem Weg zum Ausgangspunkt zurück. Achtung: Entlang des Parkplatz Schöngrundsee ist der Asphalt stellenweise von Wurzeln angehoben. Ansonsten ist der gesamte Wegverlauf gut asphaltiert.

 

 

Tipp:

Der Pottensteiner Erlebnisfelsen bietet nicht nur eine barrierefreie Ausflugsgastronomie und ♿WC, sondern auch der Skywalk und die Sommerrodelbahn sind barrierefrei nutzbar! Vom Parkplatz zum Gelände muss man lediglich eine kurze Steigung überwinden (ca. 12%). Vor allem die Aussicht vom Skywalk ist für Ausflügler mit Mobilitätseinschränkung eine echte Empfehlung!

Um den Erlebnisfelsen zu erreichen, muss man allerdings nochmal ins Auto steigen (ca. 3 km).

 

 

  • Aufstieg: 18 hm

  • Abstieg: 18 hm

  • Länge der Tour: 3,7 km

  • Höchster Punkt: 392 m

  • Differenz: 26 hm

  • Niedrigster Punkt: 366 m

Difficulty

easy

Panoramic view

high

Saisonale Eignung

geeignet witterungsbedingt nicht geeignet unbekannt
  • JAN

  • FEB

  • MRZ

  • APR

  • MAI

  • JUN

  • JUL

  • AUG

  • SEP

  • OKT

  • NOV

  • DEZ

Features trail

Circular route

Open

Rest point

Features

Barrier friendly

Navigation starten:

Tourinfo PDF
Tourinfo PDF
GPX Track
GPX Track

Besuchen Sie uns auch auf:

https://v.bayern.de/ptgPV

diese Seite teilen